RÜTHEN

Wenig Zeilen, viel Geschichte

Rüthen    Jedes Haus hat eine Geschichte. Da ist sich Heimatverein-Vorsitzender Hermann Krämer sicher. Besonders in Rüthen lässt sich die Historie bei einem Stadtspaziergang erleben – nur manchmal muss man eben erst mit der Nase darauf stoßen. Dafür will Krämer jetzt sorgen und Schilder an alten Häusern und markanten Plätzen anbringen lassen.

Auf ihnen könnte, so die Idee, etwas über die Gebäude, ihre Bewohner und die Stadt erzählt werden. Kurz und prägnant gibt es da in der Summe doch viel über alte Berufe, bekannte oder originelle Bürger und andere historisch interessante Details zu erfahren. Entweder mit einem Wegführer in Form eines Prospektes, oder einfach bei einem Erkundungsrundgang auf eigene Faust, überlegt Krämer. Sowohl Besucher als auch Einheimische könnten so auf die Suche nach Anekdoten aus der Stadtgeschichte gehen.

Wie Krämer auf das Konzept gekommen ist und wo bereits Schilder installiert sind, lesen Sie in der gedruckten Ausgabe am Dienstag und eingeloggt auf unserer Internetseite.

13.11.2017 16:58
Drucken Vorlesen Senden


Das Kommentieren dieses Artikels ist nach der Portal-Anmeldung möglich. Nicht angemeldete Leser können uns ihre Meinung gerne per E-Mail, Facebook oder auf postalischem Weg mitteilen.
Anzeige
Suche
Lokal
Überregional
Eingeloggt sieht man mehr
Wenn Sie sämtliche Artikel einsehen möchten, loggen Sie sich bitte ein.
Prospekte
Patriot Aktionen
Frage des Tages
NRW streicht die Förderung des Sozialtickets, um das Geld für den Straßenbau zu nutzen. Was sagen Sie dazu?
Jetzt abstimmen
Ergebnis
Umfragen-Archiv
Fotogalerien-Archiv
Kalenderblatt
Heute, 25.11.2017
47. Kalenderwoche, 329. Tag des Jahres
Noch 36 Tage bis zum Jahresende
Sternzeichen: Schütze
Namenstag: Katharina, Margareta
HISTORISCHE DATEN
Sonnenaufgang:
aa
Sonnenuntergang:
a
Mondaufgang:
b
Monduntergang:
c
Mondphase:
d
mehr
Zeitungsverlag Der Patriot GmbH • Hansastraße 2 • 59557 Lippstadt • Postfach 2350/2360 • Tel.: (02941) 201-00 • Fax (02941) 201-297