ERWITTE

Rockig-poppig durch die Nacht

Erwitte - Deftiger Gitarrensound rockt durch die Nacht, satte Bässe wummern und markante Stimmen sorgen für wohlig winterliche Musikfreuden: Beim inzwischen siebten Amateur-Kneipenfestival des Kulturrings Erwitte werden Freunde ganz unterschiedlicher Musikrichtungen wieder voll auf ihre Kosten kommen. Am Freitag, 30. Januar, ab 20 Uhr beginnt das klangvolle Ereignis, das vom Patriot präsentiert wird, in insgesamt neun Kneipen und Gaststätten in der Hellwegstadt.

Neun Bands und Gruppen werden wieder ihr musikalisch Bestes geben, um den Besuchern einen schönen Musikabend zu bereiten. Die Stilrichtungen reichen dabei von Blues, Rock und Pop bis zu Alternative und Hardrock. Neben Cover-Songs werden hier und da auch eigene Kompositionen erklingen. Mit dabei ist übrigens wieder die Musikschule Erwitte, deren Schüler einen bunten Musikmix vorbereiten.

Ein ganz besonderes Highlight verspricht die Band Round Fifty: Sie wird bei einigen Songs vom Lippstädter David Aring, Finalist des Wettbewerbs „Sing a Song“ 2014, begleitet. „Er bereichert sicher zusätzlich unser Kneipenfestival“, ist sich Kulturring-Vorsitzende Gabriele Kennepohl sicher.

So geht es für die Besucher der neun Auftritte am 30. Januar durch die Erwitter Nacht - und zugleich von einer Kneipe, einer Band, einer Stilrichtung zur nächsten. Fest steht: Langweilig wird der klangvolle Abend in der Hellwegstadt ohne jeden Zweifel nicht werden.

Einen Eindruck vom Ort ihres Kneipenfestival-Auftritts verschaffte sich bereits die Band Second Time, die in der Gaststätte H.A.S. bekannte und beliebte Akustik-Rock, -Pop und -Oldies zum Besten geben wird. Anders als die Band, ist das Restaurant zum ersten Mal beim Kneipenfestival dabei. Doch auch Second Time wartet mit Neuerungen auf: So greift seit Weihnachten mit Dieter Rurainski ein neuer Gitarrist ins musikalische Geschehen ein. Zur Formation gehören zudem Ulrich Pokraka (Bassgitarre), Stefan Rockhoff (Gesang und Gitarre), Michael Kleffmüller (Schlagzeug), Werner Nölle (Gitarre) sowie Karsten Albert und Herbert Nölle (beide Technik). Second Time verspricht beste Cover-Musik aus dem Bereich Rock und Pop - von Oldies bis zu aktuellen Songs.

Übrigens: Der Eintritt zum Kneipenfestival ist auch diesmal frei. Zur Unterstützung setzt der Kulturring Erwitte allerdings wieder auf die bekannten und beliebten Blinkies - kleine blinkende LED-Anstecker fürs Revers, die diesmal in Form eines Flügels daherkommen. Sie sind für einen kleinen Obolus ab sofort bei allen teilnehmenden Kneipen erhältlich. Mit dem (freiwilligen) Kauf unterstützen die Festival-Besucher den Kulturring, der auf diese Weise einen Teil der Kosten für die Veranstaltung abdecken kann.

Nähere Informationen zum siebten Amateur-Kneipenfestival in Erwitte gibt es auf Homepage des Kulturrings. - bw

http://kulturring-erwitte.de

9 Kneipen - 9 Bands

Insgesamt neun Bands und Gruppen werden bei der 7. Auflage des Amateur-Kneipenfestivals am Freitag, 30. Januar, in Erwitte in die Tasten und Saiten greifen. Sie treten ab 20 Uhr an folgenden Orten auf:

• Hotel Büker (Marktplatz): Round Fifty

• Marx Wirtschaft (Marktplatz): Grey Men Group

• Zum Posthof (Hellweg): Middleaged

• Zur Börde (Gografenstraße): Tape Jam

• Musikcafé Violin (Lippstädter Straße - B55): Just Mates

• Pizzeria Milano (Graf-Landsberg-Straße): Anderersaits

• Schlosshotel Erwitte (Schlossgelände): Musikschule Erwitte

• Festhalle (Schlossgelände): Sonic Turf

• Restaurant H.A.S. (Soester Straße - B1): Second Time

16.01.2015 17:43
Drucken Vorlesen Senden


Das Kommentieren dieses Artikels ist nach der Portal-Anmeldung möglich. Nicht angemeldete Leser können uns ihre Meinung gerne per E-Mail, Facebook oder auf postalischem Weg mitteilen.
Anzeige
Suche
Lokal
Überregional
Eingeloggt sieht man mehr
Wenn Sie sämtliche Artikel einsehen möchten, loggen Sie sich bitte ein.
Prospekte
Patriot Aktionen
Frage des Tages
Das Ruhrgebiet im Ausnahmezustand, Dortmund und Schalke treffen im Derby aufeinander. Wer gewinnt?
Jetzt abstimmen
Ergebnis
Umfragen-Archiv
Fotogalerien-Archiv
Kalenderblatt
Heute, 24.11.2017
47. Kalenderwoche, 328. Tag des Jahres
Noch 37 Tage bis zum Jahresende
Sternzeichen: Schütze
Namenstag: Andreas, Flora, Modestus
HISTORISCHE DATEN
Sonnenaufgang:
aa
Sonnenuntergang:
a
Mondaufgang:
b
Monduntergang:
c
Mondphase:
d
mehr
Zeitungsverlag Der Patriot GmbH • Hansastraße 2 • 59557 Lippstadt • Postfach 2350/2360 • Tel.: (02941) 201-00 • Fax (02941) 201-297