BRENNPUNKTE

Welt-Mädchentag: Wahrzeichen erstrahlen in Pink

Hamburg (dpa) - Ob Funkturm in Berlin, Sankt-Petri-Kirche in Hamburg, Karlstor in München oder Holstentor in Lübeck: Zum Welt-Mädchentag erstrahlen heute in rund 30 deutschen Städten bekannte Gebäude und Wahrzeichen in Pink.

Mit der Aktion am Abend möchte das Kinderhilfswerk Plan International auf fehlende Gleichberechtigung weltweit aufmerksam machen. «Das ist ein starkes Signal für die Bildung und Gleichberechtigung von Mädchen und jungen Frauen auf dieser Welt», sagt Plan-Geschäftsführerin Maike Röttger.

In vielen Ländern werden Kinder, vor allem Mädchen, rechtlich benachteiligt. Um darauf hinzuweisen, haben die Vereinten Nationen den 11. Oktober zum Welt-Mädchentag erklärt. Der von Plan International initiierte Aktionstag wurde erstmals 2012 begangen.

11.10.2017 04:55
Drucken Vorlesen Senden


Das Kommentieren dieses Artikels ist nach der Portal-Anmeldung möglich. Nicht angemeldete Leser können uns ihre Meinung gerne per E-Mail, Facebook oder auf postalischem Weg mitteilen.
Anzeige
Suche
Lokal
Überregional
Eingeloggt sieht man mehr
Wenn Sie sämtliche Artikel einsehen möchten, loggen Sie sich bitte ein.
Prospekte
Patriot Aktionen
Frage des Tages
Reality-Dokus haben Hochkonjunktur im TV. Sind Sie ein Fan dieser Formate?
Jetzt abstimmen
Ergebnis
Umfragen-Archiv
Fotogalerien
Fotogalerien-Archiv
Kalenderblatt
Heute, 18.10.2017
42. Kalenderwoche
291. Tag des Jahres
Noch 74 Tage bis zum Jahresende
Sternzeichen: Waage
Namenstag: Mono, Lukas, Gwenn
Sonnenaufgang:
aa
Sonnenuntergang:
a
Mondaufgang:
b
Monduntergang:
c
Mondphase:
d
mehr
Zeitungsverlag Der Patriot GmbH • Hansastraße 2 • 59557 Lippstadt • Postfach 2350/2360 • Tel.: (02941) 201-00 • Fax (02941) 201-297