GESEKE
Auf Polizisten eingestochen

Paderborn / Geseke. Bei der Festnahme eines Tatverdächtigen aus Geseke (23) in Paderborn hat ein Polizeibeamter (38) am Mittwochabend schwere Verletzungen erlitten. Gegen 21 Uhr hatte der Geseker an der Bahnhofstraße laut Notruf nacheinander zwei Personen mit einem Messer bedroht. Zur Fahndung setzte die Polizei mehrere Streifenteams ein. Gegen 21.30 Uhr tauchte der Gesuchte auf und ergriff die Flucht. Der 23-Jährige lief dabei direkt auf einen Polizeibeamten zu, der sich ihm in den Weg stellte. Der Tatverdächtigen setzte sein Messer ein. Der Polizist erlitt eine schwere Schnittverletzung am Arm. Mit Hilfe weiterer Kollegen wurde der Geseker festgenommen und am Donnerstag dem Haftrichter vorgeführt.

12.10.2017 15:05
Drucken Vorlesen Senden


Das Kommentieren dieses Artikels ist nach der Portal-Anmeldung möglich. Nicht angemeldete Leser können uns ihre Meinung gerne per E-Mail, Facebook oder auf postalischem Weg mitteilen.
Anzeige
Suche
Lokal
Überregional
Eingeloggt sieht man mehr
Wenn Sie sämtliche Artikel einsehen möchten, loggen Sie sich bitte ein.
Prospekte
Patriot Aktionen
Frage des Tages
Reality-Dokus haben Hochkonjunktur im TV. Sind Sie ein Fan dieser Formate?
Jetzt abstimmen
Ergebnis
Umfragen-Archiv
Fotogalerien
Fotogalerien-Archiv
Kalenderblatt
Heute, 18.10.2017
42. Kalenderwoche
291. Tag des Jahres
Noch 74 Tage bis zum Jahresende
Sternzeichen: Waage
Namenstag: Mono, Lukas, Gwenn
Sonnenaufgang:
aa
Sonnenuntergang:
a
Mondaufgang:
b
Monduntergang:
c
Mondphase:
d
mehr
Zeitungsverlag Der Patriot GmbH • Hansastraße 2 • 59557 Lippstadt • Postfach 2350/2360 • Tel.: (02941) 201-00 • Fax (02941) 201-297