ANRÖCHTE

Treffsicherheit wird belohnt

Uelde    Über bestes Festwetter konnte sich der St, Antonius-Schützenverein Uelde beim Vogelschießen am Sonntag freuen. Ganz Uelde war auf den Beinen, um auf dem Festplatz beim Ringen um die Königswürde mitzufiebern und mitzuerleben, wer im 150. Jahr des Vereinsbestehens dem Vogel den letzten Rest geben würde.

Nach den Ehrenschüssen fackelten die Insignienjäger dann nicht lange mit ihren anvisierten Zielen. So sicherte sich Hendrik Kiseler bereits mit der 17. Kugel Zepter und Auto. Der 28. Treffer fetzte für Hubert Schröder den Apfel aus der Kralle des Adlers. Mit der 39. Patrone holte sich Dirk Jäger das Fass und als es zum 47. Mal knallte auf dem Festplatz, da hatte Klaus Köneke auch die Krone zu Fall gebracht.

„Wir erleben heute einen hervorragenden Wettbewerb“, freute sich Oberst Franz-Josef Koors über die zu allem entschlossenen Schützen, die auch nach dem Fall der Herrschaftszeichen ihres nunmehr ramponierten Aars nicht das Gewehr aus der Hand legten. Mit sicherer Hand brachte dann Marcel Budde einen Flügel und Teile des Vogelrumpfes zu Fall. Angefeuert von der Schützenfamilie gaben die Anwärter auf das Majestätenamt nun ihr Bestes und zerlegten den Adlerrest gnadenlos.

Das hölzerne Federvieh erwies sich letztlich jedoch als äußerst zäh und wehrhaft und ließ nur geradezu streichholzkleine Holzstückchen zu Boden gehen. Die Nerven behielt der 40-jährige Agraringenieur und Fähnrich Dominik Schröder. Er ließ sich nicht aus der Ruhe bringen, legte immer wieder auf den Adlerrest an und schaffte es, mit scharfem Auge und Fortuna auf seiner Seite beim 129. Treffer das letzte Stückchen Aar aus dem Kugelfang zu fegen. Auf den Schultern seiner Kameraden zog der neue König zur Theke, um sich dort mit seiner Königin Christina Jütte feiern zu lassen.

Ganz viel Applaus von den Zaungästen in den Straßen gab es für die Regenten Dominik Schröder und Christina Jütte am Nachmittag beim Festzug durch das Dorf. Bei der Party am Abend ließ es ganz Uelde noch einmal krachen.   mpr

13.08.2017 17:57
Drucken Vorlesen Senden
Anzeige
Suche
Lokal
Überregional
Eingeloggt sieht man mehr
Wenn Sie sämtliche Artikel einsehen möchten, loggen Sie sich bitte ein.
Prospekte
Patriot Aktionen
Frage des Tages
Das Bußgeld für Handysünder am Steuer wird von 60 auf 100 Euro erhöht. Glauben Sie, dass das hilft?
Jetzt abstimmen
Ergebnis
Umfragen-Archiv
Fotogalerien
1
Fotogalerien-Archiv
Kalenderblatt
Heute, 20.10.2017
42. Kalenderwoche
293. Tag des Jahres
Noch 72 Tage bis zum Jahresende
Sternzeichen: Waage
Namenstag: Vitalis, Wendelin
Sonnenaufgang:
aa
Sonnenuntergang:
a
Mondaufgang:
b
Monduntergang:
c
Mondphase:
d
mehr
Zeitungsverlag Der Patriot GmbH • Hansastraße 2 • 59557 Lippstadt • Postfach 2350/2360 • Tel.: (02941) 201-00 • Fax (02941) 201-297