GESEKE

19-Jähriger bedroht Passanten mit dem Messer

STÖRMEDE – Mit einem Messer ist am Sonntagmittag ein 19-Jähriger durch Störmede gelaufen und hat Passanten mit dem Tode bedroht. Polizeibeamte griffen den verwirrten und unter Drogeneinfluss stehenden jungen Mann nach kurzer Fahndung im Dorf auf. Der Aufforderung, das Messer Boden zu legen, sei er gefolgt, berichtet die Polizei am Montag. Er leistete keinen Widerstand, als ihn die Polizei festnahm und auf die Polizeiwache nach Lippstadt brachte. Dort wurde er von einem Arzt untersucht. Das Ordnungsamt sorgte anschließend für eine Zwangseinweisung.

17.07.2017 10:20
Drucken Vorlesen Senden
Anzeige
Suche
Lokal
Überregional
Eingeloggt sieht man mehr
Wenn Sie sämtliche Artikel einsehen möchten, loggen Sie sich bitte ein.
Prospekte
Patriot Aktionen
Frage des Tages
Am Donnerstag sind die Sozialdemokraten zum Gespräch beim Bundespräsidenten geladen. Glauben Sie, dass die SPD ihre Meinung ändert und es doch eine große Koalition gibt?
Jetzt abstimmen
Ergebnis
Umfragen-Archiv
Fotogalerien-Archiv
Kalenderblatt
Heute, 23.11.2017
47. Kalenderwoche, 327. Tag des Jahres
Noch 38 Tage bis zum Jahresende
Sternzeichen: Schütze
Namenstag: Felizitas, Klemens, Kolumban, Trudo
HISTORISCHE DATEN
Sonnenaufgang:
aa
Sonnenuntergang:
a
Mondaufgang:
b
Monduntergang:
c
Mondphase:
d
mehr
Zeitungsverlag Der Patriot GmbH • Hansastraße 2 • 59557 Lippstadt • Postfach 2350/2360 • Tel.: (02941) 201-00 • Fax (02941) 201-297