GESEKE

Waschmaschine aus Feldflur geholt

Der Kulturring Störmede hat klar Schiff in der Feldflur gemacht: Trotz des schlechten Wetters konnte der Vorsitzende Franz Pieper auf die Hilfe von vielen Freiwilligen zählen. Ob Jägerschaft , Sportverein, Schützenverein oder das Tambourcorps: Schnell waren die Bezirke vergeben. Mit drei Traktoren und drei Pkw-Gespannen waren die wilden Müllansammlungen schnell beseitigt. Außergewöhnliche Funde waren in diesem Jahr eine Waschmaschine, ein großes Benzinfass und eine Geldbörse mit amtlichen Papieren, die die Helfer umgehend der Polizei übergaben. Ansonsten war das Organisationsteam recht zufrieden, denn der übrige Müll im Dorf und in der Feldflur hielt sich in Grenzen. Zum Abschluss gab es zur Stärkung der Mannschaft die obligatorische Erbsensuppe.

20.03.2017 18:37
Drucken Vorlesen Senden
Anzeige
Suche
Lokal
Überregional
Eingeloggt sieht man mehr
Wenn Sie sämtliche Artikel einsehen möchten, loggen Sie sich bitte ein.
Prospekte
Patriot Aktionen
Frage des Tages
Die Bundesregierung droht Eltern mit Geldstrafen bis zu 2500 Euro, wenn sie sich einer Impfberatung in Kindertagesstätten verweigern. Was halten Sie davon?
Jetzt abstimmen
Ergebnis
Umfragen-Archiv
Fotogalerien-Archiv
Kalenderblatt
Heute, 27.05.2017
21. Kalenderwoche
147. Tag des Jahres
Noch 218 Tage bis zum Jahresende
Sternzeichen: Zwillinge
Namenstag: Augustin, Bruno
Sonnenaufgang:
aa
Sonnenuntergang:
a
Mondaufgang:
b
Monduntergang:
c
Mondphase:
d
mehr
Zeitungsverlag Der Patriot GmbH • Hansastraße 2 • 59557 Lippstadt • Postfach 2350/2360 • Tel.: (02941) 201-00 • Fax (02941) 201-297