RÜTHEN

G8/G9: Nicht oder, sondern und

Von Birte Schönhense

Rüthen    Das Rüthener Friedrich-Spee-Gymnasium hat ein klares Signal gesetzt: Künftig wird es wie von der neuen Landesregierung empfohlen zu einem Abitur nach neun Jahren zurückkehren – allerdings gleichzeitig die Möglichkeit eines Abschlusses nach nur acht Jahren anbieten. Es werde definitiv ein besseres G9 als früher, so Schulleiter Heinfried Lichte.

In der Schul- und Sozialausschussitzung am Dienstagabend erläuterte er das Konzept, das das Gymnasium für sich erarbeitet hat. Es fand unter den Fraktionen breite Zustimmung.

Von besonderer Wichtigkeit sei das Thema deshalb, weil die jetzigen Viertklässler ihre Entscheidung, auf welche weiterführende Schule sie wechseln möchten, sicherlich auch daran festmachen werden, wie sich die Gymnasien zu G8 und G9 positionieren, so Lichte. Laut Ministerium sollen auch die derzeitigen Klassen 5 und 6 den Abschluss nach neun Jahren machen, die anderen Jahrgänge wegen der fortgeschrittenen Schullaufbahn noch G8 beibehalten.

Nachtrag:

Unser Artikel über die Positionierung zu G8 und G9 des Friedrich-Spee-Gymnasiums hat zu Irritationen geführt. Lehrer Marc Eigendorf hat die Auflösung: Nicht die jetzigen Fünft- und Sechstklässler können bereits ihr Abitur nach neun Jahren absolvieren. Das sei nicht möglich. Die ersten, die von der Neuregelung betroffen sind, werden die jetzigen Viertklässler sein. Um die Verwirrung komplett zu machen: Sie werden nach G8 eingeschult, wechseln aber später zu G9. So habe es das Ministerium kürzlich klargestellt. Vorab hätten die Gymnasien geglaubt, für die Umstellung noch bis zum Schuljahr 2019/20 Zeit zu haben. Laut Ministerium kommt G9 aber somit schon nächstes Jahr zum Tragen. Mehr Infos vom Land gebe es nicht. - bis

Wie das genaue Konzept aussieht, lesen eingeloggte Abonnenten schon jetzt online. Auch nachzulesen ist der Artikel in unserer Donnerstagsausgabe vom 12. Oktober.

11.10.2017 17:34
Drucken Vorlesen Senden


Das Kommentieren dieses Artikels ist nach der Portal-Anmeldung möglich. Nicht angemeldete Leser können uns ihre Meinung gerne per E-Mail, Facebook oder auf postalischem Weg mitteilen.
Anzeige
Suche
Lokal
Überregional
Eingeloggt sieht man mehr
Wenn Sie sämtliche Artikel einsehen möchten, loggen Sie sich bitte ein.
Prospekte
Patriot Aktionen
Frage des Tages
Reality-Dokus haben Hochkonjunktur im TV. Sind Sie ein Fan dieser Formate?
Jetzt abstimmen
Ergebnis
Umfragen-Archiv
Fotogalerien
Fotogalerien-Archiv
Kalenderblatt
Heute, 18.10.2017
42. Kalenderwoche
291. Tag des Jahres
Noch 74 Tage bis zum Jahresende
Sternzeichen: Waage
Namenstag: Mono, Lukas, Gwenn
Sonnenaufgang:
aa
Sonnenuntergang:
a
Mondaufgang:
b
Monduntergang:
c
Mondphase:
d
mehr
Zeitungsverlag Der Patriot GmbH • Hansastraße 2 • 59557 Lippstadt • Postfach 2350/2360 • Tel.: (02941) 201-00 • Fax (02941) 201-297