SCHLAGLICHTER
Leipzig 1:1 bei Champions-League-Debüt, BVB verliert 1:3

Leipzig (dpa) - RB Leipzig musste sich bei seine Premiere in der Fußball-Champions League am Abend gegen den AS Monaco mit einem 1:1 begnügen. Emil Forsberg machte nach 33. Minuten den ersten Europapokal-Treffer der Leipziger Vereinsgeschichte. Nur eine Minute später aber glich Youri Tielemans aus. Borussia Dortmund ist mit einer Enttäuschung in die Königsklasse gestartet. Der BVB verlor bei Tottenham Hotspur mit 1:3. Die Tore für die Engländer erzielten Heung-Min Son und zweimal Harry Kane. Der Neu-Dortmunder Andrej Jarmolenko sorgte für den zwischenzeitlichen 1:1-Ausgleich.

13.09.2017 23:00
Drucken Vorlesen Senden


Das Kommentieren dieses Artikels ist nach der Portal-Anmeldung möglich. Nicht angemeldete Leser können uns ihre Meinung gerne per E-Mail, Facebook oder auf postalischem Weg mitteilen.
Anzeige
Suche
Lokal
Überregional
Eingeloggt sieht man mehr
Wenn Sie sämtliche Artikel einsehen möchten, loggen Sie sich bitte ein.
Prospekte
Patriot Aktionen
Frage des Tages
Der BVB an der Tabellenspitze, die Bayern nur auf Platz 2: Wer holt in dieser Saison den Meistertitel?
Jetzt abstimmen
Ergebnis
Umfragen-Archiv
Fotogalerien-Archiv
Kalenderblatt
Heute, 22.09.2017
38. Kalenderwoche, 265. Tag des Jahres
Noch 100 Tage bis zum Jahresende
Sternzeichen: Jungfrau
Namenstag: Gunthild, Mauritius
HISTORISCHE DATEN
Sonnenaufgang:
aa
Sonnenuntergang:
a
Mondaufgang:
b
Monduntergang:
c
Mondphase:
d
mehr
Zeitungsverlag Der Patriot GmbH • Hansastraße 2 • 59557 Lippstadt • Postfach 2350/2360 • Tel.: (02941) 201-00 • Fax (02941) 201-297