LIPPSTADT

Aggressiver Autofahrer gefährdet Mutter und Kind
LIPPSTADT – Eine Mutter mit ihrer acht Monate alten Tochter, ist am Samstagabend zum Spielball eines irren Autofahrers geworden. Als sie mit dem Kinderwagen an der Fußgängerampel am Konrad-Adenauer-Ring überquerte raste ein 47-jähriger Lippstädter mit seinem Renault auf den Überweg zu, fuhr links an einem vor der Ampel stehenden Pkw vorbei direkt auf die 21-jährige Frau mit Kind zu. Diese konnte, so berichtet die Polizei am Sonntag, im letzten Augenblick den Kinderwagen vor dem herannahenden Pkw zurückziehen. Jetzt stoppte der Fahrer – nicht um sich bei der Mutter zu entschuldigen, sondern um den Fahrer des wartenden Pkw lautstark zu beschimpfen. Dann fuhr er davon. Die Polizisten griffen den Täter kurz darauf in einem Wettbüro an. Er gab an, kurz vorher mit dem anderen Autofahrer in Streit geraten zu sein. Der Führerschein des aggressiven Fahrers kam dann erst einmal in Polizeiobhut und ein Strafantrag wurde gestellt.
16.04.2017 11:46
Drucken Vorlesen Senden


Das Kommentieren dieses Artikels ist nach der Portal-Anmeldung möglich. Nicht angemeldete Leser können uns ihre Meinung gerne per E-Mail, Facebook oder auf postalischem Weg mitteilen.
Anzeige
Suche
Lokal
Überregional
Eingeloggt sieht man mehr
Wenn Sie sämtliche Artikel einsehen möchten, loggen Sie sich bitte ein.
Prospekte
Patriot Aktionen
Frage des Tages
Am Donnerstag sind die Sozialdemokraten zum Gespräch beim Bundespräsidenten geladen. Glauben Sie, dass die SPD ihre Meinung ändert und es doch eine große Koalition gibt?
Jetzt abstimmen
Ergebnis
Umfragen-Archiv
Fotogalerien-Archiv
Kalenderblatt
Heute, 23.11.2017
47. Kalenderwoche, 327. Tag des Jahres
Noch 38 Tage bis zum Jahresende
Sternzeichen: Schütze
Namenstag: Felizitas, Klemens, Kolumban, Trudo
HISTORISCHE DATEN
Sonnenaufgang:
aa
Sonnenuntergang:
a
Mondaufgang:
b
Monduntergang:
c
Mondphase:
d
mehr
Zeitungsverlag Der Patriot GmbH • Hansastraße 2 • 59557 Lippstadt • Postfach 2350/2360 • Tel.: (02941) 201-00 • Fax (02941) 201-297