LIPPSTADT

„Das hat sich eingespielt“

Lippstadt. Unzählige Leserbriefe, Facebook-Einträge, Gespräche am Marktstand oder am Stammtisch: Ein Thema beherrschte Mitte April die Stadt – die nächste Stufe des Mobilitätskonzeptes mit komplett geänderter Verkehrsführung in der Woldemei. Knapp sieben Monate sind seitdem ins Land gezogen. Der Groll so manches Stau geplagten Autofahrers (ironischer O-Ton: „Ist das die schöne neue Verkehrswelt in Lippstadt?“) scheint langsam zu weichen, die Einspurigkeit samt gegenläufigem Radverkehr, so der Eindruck, ist mittlerweile mehr oder weniger etablierter Alltag in der City.

Einzelheiten zu diesem Thema stehen morgen auf einer Sonderseite bzw. schon jetzt für Kunden im Internet.

13.11.2017 08:12
Drucken Vorlesen Senden


Das Kommentieren dieses Artikels ist nach der Portal-Anmeldung möglich. Nicht angemeldete Leser können uns ihre Meinung gerne per E-Mail, Facebook oder auf postalischem Weg mitteilen.
Anzeige
Suche
Lokal
Überregional
Eingeloggt sieht man mehr
Wenn Sie sämtliche Artikel einsehen möchten, loggen Sie sich bitte ein.
Prospekte
Patriot Aktionen
Frage des Tages
NRW streicht die Förderung des Sozialtickets, um das Geld für den Straßenbau zu nutzen. Was sagen Sie dazu?
Jetzt abstimmen
Ergebnis
Umfragen-Archiv
Fotogalerien-Archiv
Kalenderblatt
Heute, 25.11.2017
47. Kalenderwoche, 329. Tag des Jahres
Noch 36 Tage bis zum Jahresende
Sternzeichen: Schütze
Namenstag: Katharina, Margareta
HISTORISCHE DATEN
Sonnenaufgang:
aa
Sonnenuntergang:
a
Mondaufgang:
b
Monduntergang:
c
Mondphase:
d
mehr
Zeitungsverlag Der Patriot GmbH • Hansastraße 2 • 59557 Lippstadt • Postfach 2350/2360 • Tel.: (02941) 201-00 • Fax (02941) 201-297