SPORT

Dickes Lob von allen Seiten

ANRÖCHTE - Nur zufriedene Gesichter sah man am Wochenende auf der Anlage des Reitervereins Anröchte sehen. Ohne Probleme wurden die über 700 Starts in den verschiedenen Prüfungen abgewickelt und dafür gab es auch ein großes Lob von den Teilnehmern.

Für den ersten Vorsitzenden Jürgen Laackmann war das Turnier auch eine Werbung für den eigenen Verein : „Mich haben einige Reiterinnen und Reiter schon am Samstag angesprochen und mir zugesichert, dass sie im nächsten Jahr wiederkommen.“ Sicherlich hat die gute Auswahl der 28 Prüfungen dazu beigetragen, dass neben gestandenen Turnierreitern auch viele Nachwuchssportler im Einsatz waren. Die beiden Höhepunkte der Veranstaltung waren sicherlich die beiden M-Prüfungen im Springen und in der Dressur.

Die Springprüfung der Klasse M mit Siegerrunde gewann Friederike Lollies vom Reiterverein Erwitte mit einem deutlichen Vorsprung. Mit ihrem Pferd Constantin war sie am Ende fast vier Sekunden schneller als der Zweitplatzierte Norman Stijohann vom ZRFV Mastholte. Der Sieg in der Dressurprüfung in der Klasse M ging an Pia Piotowski vom RV Altenautal. Mit ihrem Pferd Rose Noir 6 erreichte sie die Wertnote 7,7. Auf einen sehr guten dritten Rang landete Isabell Wüstner vom RFV Büren, die für ihre Vorstellung mit ihrem Pferd La Fayette die Note 7,2 erhielt.

Karin Wendt, Geschäftsführerin des RV Anröchte, hob besonders den zweiten Turniertag hervor: „Wir hatten am Sonntag richtig viele Zuschauer, die von den Wettbewerben und den Vorstellungen der kleinsten Reiter sichtlich angetan waren“ So sorgten Alina Kluthe, Ann - Christin Fischer und die Mannschaft im Stilspringen in der Besetzung Celine Neumann, Keryn Higgins, Yvonne Seiger und Paula - Marie Hengst für erste Plätze für den ausrichtenden Verein. Über einen ersten Platz durfte sich auch Verena Rath vom Reiterverein Horn-Overhagen freuen, die mit ihrem Pferd Lucky das Stilspringen mit der Note 7,2 gewann. Jürgen Laackmann sieht seinen Verein nach den Turbulenzen der letzten Jahre wieder im richtigen Fahrwasser: „Wir sind mit dem Zuspruch gerade von jungen Reiterinnen und Reiter sehr zufrieden und auch die Zahl der Mitglieder steigt wieder“. - uf

19.08.2013 18:42
Drucken Vorlesen Senden


Das Kommentieren dieses Artikels ist nach der Portal-Anmeldung möglich. Nicht angemeldete Leser können uns ihre Meinung gerne per E-Mail, Facebook oder auf postalischem Weg mitteilen.
Anzeige
Suche
Lokal
Überregional
Eingeloggt sieht man mehr
Wenn Sie sämtliche Artikel einsehen möchten, loggen Sie sich bitte ein.
Prospekte
Patriot Aktionen
Frage des Tages
Der BVB an der Tabellenspitze, die Bayern nur auf Platz 2: Wer holt in dieser Saison den Meistertitel?
Jetzt abstimmen
Ergebnis
Umfragen-Archiv
Fotogalerien-Archiv
Kalenderblatt
Heute, 21.09.2017
38. Kalenderwoche, 264. Tag des Jahres
Noch 101 Tage bis zum Jahresende
Sternzeichen: Jungfrau
Namenstag: Matthäus
HISTORISCHE DATEN
Sonnenaufgang:
aa
Sonnenuntergang:
a
Mondaufgang:
b
Monduntergang:
c
Mondphase:
d
mehr
Zeitungsverlag Der Patriot GmbH • Hansastraße 2 • 59557 Lippstadt • Postfach 2350/2360 • Tel.: (02941) 201-00 • Fax (02941) 201-297