GESEKE
Heimkehrende Frau stört Einbrecher bei der Tat

GESEKE – Ein unbekannter Mann im Flur eines Wohn- und Geschäftshauses im Hellweg weckte am Sonntagnachmittag das Misstrauen einer Bewohnerin. Sie war gegen 16.10 Uhr heimgekehrt und traf auf den Mann, der sofort flüchtete. Als die Zeugin dann auch noch Hebelspuren an der Eingangstür fand, informierte sie die Polizei. Diese sucht nun Zeugen, die sich unter Telefon 02941 – 91000 melden können. Die Zeugin beschreibt den Mann als etwa 30 Jahre alt, 1,80 Meter groß. Er trug kurze, dunkelblonde Haare und war dunkel gekleidet.

13.11.2017 10:09
Drucken Vorlesen Senden


Das Kommentieren dieses Artikels ist nach der Portal-Anmeldung möglich. Nicht angemeldete Leser können uns ihre Meinung gerne per E-Mail, Facebook oder auf postalischem Weg mitteilen.
Anzeige
Suche
Lokal
Überregional
Eingeloggt sieht man mehr
Wenn Sie sämtliche Artikel einsehen möchten, loggen Sie sich bitte ein.
Prospekte
Patriot Aktionen
Frage des Tages
NRW streicht die Förderung des Sozialtickets, um das Geld für den Straßenbau zu nutzen. Was sagen Sie dazu?
Jetzt abstimmen
Ergebnis
Umfragen-Archiv
Fotogalerien-Archiv
Kalenderblatt
Heute, 25.11.2017
47. Kalenderwoche, 329. Tag des Jahres
Noch 36 Tage bis zum Jahresende
Sternzeichen: Schütze
Namenstag: Katharina, Margareta
HISTORISCHE DATEN
Sonnenaufgang:
aa
Sonnenuntergang:
a
Mondaufgang:
b
Monduntergang:
c
Mondphase:
d
mehr
Zeitungsverlag Der Patriot GmbH • Hansastraße 2 • 59557 Lippstadt • Postfach 2350/2360 • Tel.: (02941) 201-00 • Fax (02941) 201-297