WIRTSCHAFT

Hella: 6,6 Milliarden Umsatz generieren Konzerngewinn von 343 Millionen Euro

LIPPSTADT – Hella-Aktionäre dürfen nach Bekanntgabe der Geschäftsjahres-Ergebnisse mit einer Dividendensteigerung von 19,5 Prozent auf 0,92 Euro je Aktie rechnen. Das teilte das Unternehmen am Donnerstagmorgen mit. Dem liegt eine deutliche Steigerung der Profitabilität des Unternehmens zugrunde: Das bereinigte operative Ergebnis liegt mit 534 Millionen Euro um 8,1 Prozent über dem des vorigen Geschäftsjahres. Der Konzerngewinn liegt bei 343 Millionen Euro und damit 71 Millionen Euro über dem Gewinn von 2015/16. Der Konzernumsatz beläuft sich im Geschäftsjahr 2016/17 auf jetzt 6,6 Milliarden Euro – ein Plus von 3,7 Prozent, wie wir bereits am 20. Juli berichteten.

Wie die Geschäftsführung am Donnerstagmorgen während der Jahres-Bilanzpressekonferenz in Düsseldorf ausführt, basiert die beschleunigte Wachstumsdynamik insbesondere auf dem Automotive-Segment. Dort hat sich der Segmentumsatz um 3,8 Prozent auf 5,0 Milliarden Euro vergrößert, wozu insbesondere die starke Nachfrage nach innovativen Lichtlösungen und Elektronikprodukten beigetragen hat, etwa in den Bereichen Radartechnologie und Energiemanagement.  

Aber auch die beiden anderen Standbeine des Konzerns legten zu. Im Aftermarket-Segment (Ersatzteile für Erstausrüster) legte der Umsatz um 3,7 Prozent auf 1,2 Milliarden Euro zu. Etwa auf Vorjahresniveau bewegt sich das Segment der Special Applications, welches um 0,3 Prozent auf 385 Millionen Euro gewachsen ist.

Mehr, inklusive eines Blicks in die Zukunft, lesen Sie hier als eingeloggter Leser und in der Freitagsausgabe der Zeitung.

10.08.2017 20:05
Drucken Vorlesen Senden


Das Kommentieren dieses Artikels ist nach der Portal-Anmeldung möglich. Nicht angemeldete Leser können uns ihre Meinung gerne per E-Mail, Facebook oder auf postalischem Weg mitteilen.
Anzeige
Suche
Lokal
Überregional
Eingeloggt sieht man mehr
Wenn Sie sämtliche Artikel einsehen möchten, loggen Sie sich bitte ein.
Prospekte
Patriot Aktionen
Frage des Tages
Stiftung Warentest rät zum Girokonto-Wechsel, wenn die Gebühren dafür 60 Euro im Jahr überschreiten. Knacken Sie diese Summe?
Jetzt abstimmen
Ergebnis
Umfragen-Archiv
Fotogalerien
Fotogalerien-Archiv
Kalenderblatt
Heute, 24.08.2017
34. Kalenderwoche, 236. Tag des Jahres
Noch 129 Tage bis zum Jahresende
Sternzeichen: Jungfrau
Namenstag: Amadeus, Bartholomäus, Rosa
HISTORISCHE DATEN
Sonnenaufgang:
aa
Sonnenuntergang:
a
Mondaufgang:
b
Monduntergang:
c
Mondphase:
d
mehr
Zeitungsverlag Der Patriot GmbH • Hansastraße 2 • 59557 Lippstadt • Postfach 2350/2360 • Tel.: (02941) 201-00 • Fax (02941) 201-297