RÜTHEN

Lyrik beim Spaziergang

Rüthen    Herr von Ribbeck auf Ribbeck wartet am Hexenturm, der Zauberlehrling hext am Hachtor und ein lesender Arbeiter stellt Fragen am Wasserturm. Die jeweiligen Gedichte von Theodor Fontane, Johann Wolfgang Goethe und Berthold Brecht sind mit sieben anderen ab sofort an der Stadtmauer nachzulesen.

Eingeweiht haben die Verantwortlichen den neuen Poesiepfad am Mittwochabend. Und Verantwortliche gibt es einige: Der Schulleiter des Friedrich-Spee-Gymnasiums Heinfried Lichte hatte die Idee, der Rüthener Kulturring und die Jubiläumsstiftung der Sparkasse Warstein-Rüthen treten als Sponsoren auf und Tourismusmanager Klaus-Dieter Hötte mischte kräftig bei der Umsetzung mit. Konkret stehen seit vergangener Woche zehn Holzschaukästen an und auf der Rüthener Stadtmauer.   In den aus Rüthener Eichenholz gefertigten Kästen sind lyrische Werke meist sehr bekannter deutschsprachiger Autoren ausgestellt. 

Aber dabei soll es nicht bleiben. Welche Texte bald gezeigt werden sollen, lesen eingeloggte Benutzer jetzt online. Der ganze Text steht wie immer auch in unserer Freitagsausgabe vom 13. Oktober.

12.10.2017 20:00
Drucken Vorlesen Senden


Das Kommentieren dieses Artikels ist nach der Portal-Anmeldung möglich. Nicht angemeldete Leser können uns ihre Meinung gerne per E-Mail, Facebook oder auf postalischem Weg mitteilen.
Anzeige
Suche
Lokal
Überregional
Eingeloggt sieht man mehr
Wenn Sie sämtliche Artikel einsehen möchten, loggen Sie sich bitte ein.
Prospekte
Patriot Aktionen
Frage des Tages
Die Herbstwoche Lippstadt ist vorbei. Was hat Ihnen besonders gefallen?
Jetzt abstimmen
Ergebnis
Umfragen-Archiv
Fotogalerien-Archiv
Kalenderblatt
Heute, 23.10.2017
43. Kalenderwoche
296. Tag des Jahres
Noch 69 Tage bis zum Jahresende
Sternzeichen: Waage
Namenstag: Jakobus, Johannes, Oda, Severin
Sonnenaufgang:
aa
Sonnenuntergang:
a
Mondaufgang:
b
Monduntergang:
c
Mondphase:
d
mehr
Zeitungsverlag Der Patriot GmbH • Hansastraße 2 • 59557 Lippstadt • Postfach 2350/2360 • Tel.: (02941) 201-00 • Fax (02941) 201-297