ERWITTE

Mit Gutschein Wünsche in der Region erfüllen

ANRÖCHTE / Bad Westernkotten / ERwitte - „W.I.R.“ - Wünsche in der Region erfüllen!“ Unter dieser Prämisse stellten der W.I.R. - Gewerbe- und Förderverein Anröchte sowie der Kur- und Verkehrsverein Bad Westernkotten, in enger Zusammenarbeit mit der Sparkasse Erwitte-Anröchte, die gleichzeitig die weitere Unterstützung zusicherte, jetzt die Weichen für die Einführung eines Gutscheinsystems. Die notwendige Basis dafür bilden jeweils einstimmige Beschlüsse, die jüngst in den Jahrestagungen des W.I.R. Anröchte und des Kur- und Vereinsvereins Bad Westernkotten von den Gewerbetreibenden gefasst wurden.

Erklärter Wunsch ist es, möglichst alle Gewerbetreibenden in der Stadt Erwitte für die Gutschein-Idee zu begeistern! Diesbezüglich sagte Hans-Jürgen Köchling, u.a. für die Wirtschaftsförderung in der Stadt Erwitte zuständig, seine Unterstützung zu.

Denn in Erwitte bzw. den Ortsteilen gibt es derzeit offiziell keine Vereinigung von Handel, Handwerk, Gewerbe und Industrie. Diesen Zusammenschluss gibt’s auf dem Papier wohl noch. Die aktive Arbeit ruht allerdings seit einigen Jahren; war zu vernehmen.

Erwitter Betriebe mit ins Boot holen

Die genannten Initiatoren des Gutscheines „Wünsche in der Region erfüllen“ sprachen sich dafür aus, dass alle Erwitter Gewerbetreibenden, aus der Kernstadt und den Ortsteilen, zu einer eigenen Informationsveranstaltung gebeten werden sollen. Dieses Treffen ist für Donnerstag, 25. April, 19 Uhr, im Sitzungssaal der Sparkasse Erwitte terminiert. Die schriftlichen Einladungen dazu werden von Seiten der Stadt in Kürze verschickt. Alle Interessenten sind willkommen.

Denn der Gutschein soll für die Kundschaft in der Region in möglichst vielen Betrieben demnächst zu erhalten sein, stellte der Vorsitzende des W.I.R. - Gewerbe- und Fördervereins Anröchte, H.-Dietmar Heiderich, heraus und sprach damit auch für die gesamte Runde der Initiatoren. Dies auch mit dem Blick darauf, dass man die Kaufkraft in Anröchte, Erwitte, Bad Westernkotten und Umgebung erhalten bzw. stärken möchte.

10, 25 und 50 Euro-Staffelung

Die organisatorischen Fäden, u.a. die Abrechnung und als zentrale Ausgabestelle für die Gutscheine, die dem Bargeld gleichgestellt werden, laufen in der Sparkasse Erwitte-Anröchte, informierte Marketingchef Jürgen Bergmann, zusammen. Dieser Service wird dann für alle Teilnehmer kostenfrei sein.

Für die Gemeinde Anröchte begrüßte in der zurückliegenden Mitgliederversammlung der stellvertretende Bürgermeister Ralf Hüls das Gutschein-Projekt und signanisierte gleichzeitig auch die Unterstützung aus dem Anröchter Rathaus. Die Gutscheine sollen zu folgenden Beträgen in Höhe von 10, 25 und 50 Euro den Kunden angeboten werden, lautete der Tenor der interkommunalen Runde von Gewerbetreibenden.

Um möglichst alle Betriebe aus Handwerk, Handel, Gewerbe, Gastronomie oder u.a. auch Freizeiteinrichtungen anzusprechen, wollen die Verantwortlichen des W.I.R. Anröchte und auch des Kur- und Verkehrsvereins Bad Westernkotten nochmals Kontakt zu ihren Mitgliedern aufnehmen und auch alle ansprechen, die nicht bei den Jahrestagungen dabei waren. Denn je mehr regionale Firmen, egal ob klein oder groß, mitmachen, desto attraktiver wird’s für die Kunden. - gö.

02.04.2013 19:17
Drucken Vorlesen Senden


Das Kommentieren dieses Artikels ist nach der Portal-Anmeldung möglich. Nicht angemeldete Leser können uns ihre Meinung gerne per E-Mail, Facebook oder auf postalischem Weg mitteilen.
Anzeige
Suche
Lokal
Überregional
Eingeloggt sieht man mehr
Wenn Sie sämtliche Artikel einsehen möchten, loggen Sie sich bitte ein.
Prospekte
Patriot Aktionen
Frage des Tages
Der BVB an der Tabellenspitze, die Bayern nur auf Platz 2: Wer holt in dieser Saison den Meistertitel?
Jetzt abstimmen
Ergebnis
Umfragen-Archiv
Fotogalerien-Archiv
Kalenderblatt
Heute, 22.09.2017
38. Kalenderwoche, 265. Tag des Jahres
Noch 100 Tage bis zum Jahresende
Sternzeichen: Jungfrau
Namenstag: Gunthild, Mauritius
HISTORISCHE DATEN
Sonnenaufgang:
aa
Sonnenuntergang:
a
Mondaufgang:
b
Monduntergang:
c
Mondphase:
d
mehr
Zeitungsverlag Der Patriot GmbH • Hansastraße 2 • 59557 Lippstadt • Postfach 2350/2360 • Tel.: (02941) 201-00 • Fax (02941) 201-297