RÜTHEN

Rüthen: Überfall mit Schwert

Rüthen    Ein bislang unbekannter Täter hat in der Nacht zu Montag die Spielothek an der Mittleren Straße mit einem Schwert bewaffnet überfallen. Wie die Polizei mitteilte, hatte der Mann das Geschäft gegen 0.50 Uhr betreten und die Angestellte mit einem etwa ein Meter langen Schwert bedroht. Der Vermummte forderte Bargeld von der 48-Jährigen, was diese in unbekannter Höhe aushändigte.

Der Räuber stopfte das Geld in seine Hosentaschen und lief damit auf der Mittleren Straße in östlicher Richtung davon. Die Angestellte informierte die Polizei, die mit starken Kräften im Umfeld des Tatortes nach dem Flüchtigen suchte, allerdings ohne Erfolg.

Der Räuber wurde wie folgt beschrieben: 175 bis 180 Zentimeter groß, 40 bis 50 Jahre alt, normale Statur, sprach Deutsch mit südländischem Akzent. Er war mit einer schwarzen Sturmhaube maskiert und mit einem Schwert bewaffnet. Die Polizei sucht jetzt Zeugen, die Hinweise auf den Täter geben können, Tel. (0 29 02) 9 10 00.

20.03.2017 18:42
Drucken Vorlesen Senden
Anzeige
Suche
Lokal
Überregional
Eingeloggt sieht man mehr
Wenn Sie sämtliche Artikel einsehen möchten, loggen Sie sich bitte ein.
Prospekte
Patriot Aktionen
Frage des Tages
Die Bundesregierung droht Eltern mit Geldstrafen bis zu 2500 Euro, wenn sie sich einer Impfberatung in Kindertagesstätten verweigern. Was halten Sie davon?
Jetzt abstimmen
Ergebnis
Umfragen-Archiv
Fotogalerien-Archiv
Kalenderblatt
Heute, 27.05.2017
21. Kalenderwoche
147. Tag des Jahres
Noch 218 Tage bis zum Jahresende
Sternzeichen: Zwillinge
Namenstag: Augustin, Bruno
Sonnenaufgang:
aa
Sonnenuntergang:
a
Mondaufgang:
b
Monduntergang:
c
Mondphase:
d
mehr
Zeitungsverlag Der Patriot GmbH • Hansastraße 2 • 59557 Lippstadt • Postfach 2350/2360 • Tel.: (02941) 201-00 • Fax (02941) 201-297