KREIS
Schüler schwebt nach Messer-Angriff in Lebensgefahr

Soest Ein Streit zwischen zwei Schülern ist am Freitagmorgen gegen 9.30 Uhr am Aldegrevergymnasium in der Soester Burghofstraße eskaliert. Dabei wurde ein 17-Jähriger laut Polizei vermutlich mit einem Messer niedergestochen. Er kam schwer verletzt ins Krankenhaus und schwebt laut Informationen des Soester Anzeigers aktuell in Lebensgefahr. Der mutmaßliche 16-jährige Täter wurde von den Polizeibeamten in Gewahrsam genommen. Die Ermittlungen dauern an. Näheres ist bisher noch nicht bekannt.

17.02.2017 12:12
Drucken Vorlesen Senden


Das Kommentieren dieses Artikels ist nach der Portal-Anmeldung möglich. Nicht angemeldete Leser können uns ihre Meinung gerne per E-Mail, Facebook oder auf postalischem Weg mitteilen.
Anzeige
Suche
Lokal
Überregional
Eingeloggt sieht man mehr
Wenn Sie sämtliche Artikel einsehen möchten, loggen Sie sich bitte ein.
Prospekte
Patriot Aktionen
Frage des Tages
Der Brexit ist jetzt offiziell, die Verhandlungen können beginnen. Die EU fordert bis zu 60 Milliarden Euro von Großbritannien. Glauben Sie, es wird eine schmutzige Scheidung?
Jetzt abstimmen
Ergebnis
Umfragen-Archiv
Fotogalerien
Fotogalerien-Archiv
Wetter
Kalenderblatt
Heute, 30.03.2017
13. Kalenderwoche
89. Tag des Jahres
Noch 276 Tage bis zum Jahresende
Sternzeichen: Widder
Namenstag: Leonardo
Sonnenaufgang:
aa
Sonnenuntergang:
a
Mondaufgang:
b
Monduntergang:
c
Mondphase:
d
mehr
Zeitungsverlag Der Patriot GmbH • Hansastraße 2 • 59557 Lippstadt • Postfach 2350/2360 • Tel.: (02941) 201-00 • Fax (02941) 201-297