KREIS

Schweinepest rückt immer näher

Kreis Soest-  Kurz vor den Ferien hat sich die Afrikanische Schweinepest (ASP) im Osten Europas ausgebreitet. Laut dem heimischen Landwirtschaftsverband hat Tschechien bereits Ende Juni erste ASP-Fälle bei Wildschweinen gemeldet; in Polen, dem Baltikum, Moldavien und der Ukraine breitet sich die Krankheit weiter aus. Damit ist sie nur noch rund 300 Kilometer von Deutschland entfernt. „Diese Ausbreitung macht uns Bauern im Kreis Soest große Sorgen“, sagt Josef Lehmenkühler, der Vorsitzende des Landwirtschaftlichen Kreisverbandes Soest.

Besonders jetzt in den Ferien bestehe eine Einschleppungsgefahr. „Wir bitten daher alle Urlaubsreisenden um erhöhte Vorsicht“, sagt Lehmenkühler. So sollten Urlauber keine Nahrung aus gefährdeten Regionen mitbringen. Speisereste dürften auf keinen Fall in der Natur oder Mülleimern an Raststätten entsorgt werden. „Wildschweine finden mit ihren guten Nasen diese Leckereien schnell, können sich anstecken und somit die ASP in Deutschland einschleppen.“ Auch über Schuhe und Kleidung sei eine Infektion möglich, sagt der Landwirte-Vorsitzende. Nach dem Urlaub in entsprechenden Regionen sollte Kleidung gründlich gereinigt werden, bevor sie in heimatlichen Gefilde wieder zum Einsatz kommt.

Die Infektion führt sowohl bei Haus- als auch bei Wildschweinen zu einer schweren Erkrankung und endet fast immer tödlich, so die Experten. Im Kreis gibt es fast 500 Schweinehalter. Gefahr für den Menschen besteht nicht.

17.07.2017 18:44
Drucken Vorlesen Senden


Das Kommentieren dieses Artikels ist nach der Portal-Anmeldung möglich. Nicht angemeldete Leser können uns ihre Meinung gerne per E-Mail, Facebook oder auf postalischem Weg mitteilen.
Anzeige
Suche
Lokal
Überregional
Eingeloggt sieht man mehr
Wenn Sie sämtliche Artikel einsehen möchten, loggen Sie sich bitte ein.
Prospekte
Patriot Aktionen
Frage des Tages
Die Bundesregierung will einen härteren Kurs gegen die Türkei fahren und auch die Reisewarnung verschärfen. Richtig so?
Jetzt abstimmen
Ergebnis
Umfragen-Archiv
Fotogalerien-Archiv
Kalenderblatt
Heute, 21.07.2017
29. Kalenderwoche
202. Tag des Jahres
Noch 163 Tage bis zum Jahresende
Sternzeichen: Krebs
Namenstag: Florentius, Laurentius, Arbogast
Sonnenaufgang:
aa
Sonnenuntergang:
a
Mondaufgang:
b
Monduntergang:
c
Mondphase:
d
mehr
Zeitungsverlag Der Patriot GmbH • Hansastraße 2 • 59557 Lippstadt • Postfach 2350/2360 • Tel.: (02941) 201-00 • Fax (02941) 201-297