GESEKE

Sebastianer radeln nach Holland, Frack reist hinterher

Vor dem Fest in zwei Wochen strampelt sich die Radgruppe der Geseker Sebastianer noch einmal so richtig ab: Jonas Eidhoff, König Ewald Eidhoff, Marius Schreiner, Kronkönig Uwe Neuhaus, Franz Josef Walter, Hubert Strake, Ralf Cramer, Ludger Lahme und Jonas Eidhoff haben sich am frühen Freitagmorgen auf den Weg nach Kerkrade in Holland gemacht. Dort besuchen sie nicht nur den ehemaligen Kronkönig John Rouschen, sondern nehmen auch am dortigen Schützenfest teil. Die Gruppe teilt die Strecke in zwei Etappen auf.

Am ersten Tag ging es bis über den Rhein. Am heutigen Samstag treten die Schützen dann noch einmal 70 Kilometer lang in die Pedale. Andreas Hahnel fährt mit dem Auto und bringt für alle Fräcke und Zylinder mit. Die werden für den Umzug am Sonntag gebraucht.

16.06.2017 18:24
Drucken Vorlesen Senden
Anzeige
Suche
Lokal
Überregional
Eingeloggt sieht man mehr
Wenn Sie sämtliche Artikel einsehen möchten, loggen Sie sich bitte ein.
Prospekte
Patriot Aktionen
Frage des Tages
Am Donnerstag sind die Sozialdemokraten zum Gespräch beim Bundespräsidenten geladen. Glauben Sie, dass die SPD ihre Meinung ändert und es doch eine große Koalition gibt?
Jetzt abstimmen
Ergebnis
Umfragen-Archiv
Fotogalerien-Archiv
Kalenderblatt
Heute, 22.11.2017
47. Kalenderwoche, 326. Tag des Jahres
Noch 39 Tage bis zum Jahresende
Sternzeichen: Skorpion
Namenstag: Cäcilia
HISTORISCHE DATEN
Sonnenaufgang:
aa
Sonnenuntergang:
a
Mondaufgang:
b
Monduntergang:
c
Mondphase:
d
mehr
Zeitungsverlag Der Patriot GmbH • Hansastraße 2 • 59557 Lippstadt • Postfach 2350/2360 • Tel.: (02941) 201-00 • Fax (02941) 201-297