GESEKE

Verkeilter Sprinter über 400 Meter von Sattelzug mitgeschleift

GESEKE – Auf der A 44 in Höhe Geseke ist in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag ein Mercedes Springer in das Heck eines Sattelzuges gerast, verhakte sich dort und wurde über eine Strecke von fast einem halben Kilometer über die Autobahn mitgeschleift. Gegen 23.44 Uhr befuhr ein 26-jähriger Trucker aus Bautzen mit seiner Sattelzugmaschine die rechte Spur in Richtung Kassel. Etwa in Höhe der Anschlussstelle Geseke prallte der Sprinter eines 25-jährigen Bochumers in den Lkw und verkeilte sich dort. Bei dem Unfall wurde der Fahrer des Transporters schwer verletzt und musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Den Sachschaden beziffert die Polizei auf etwa 35 000 Euro. Der Verkehr wurde mehrere Stunden über eine Fahrspur an der Unfallstelle vorbei geleitet.

20.04.2017 07:36
Drucken Vorlesen Senden
Anzeige
Suche
Lokal
Überregional
Eingeloggt sieht man mehr
Wenn Sie sämtliche Artikel einsehen möchten, loggen Sie sich bitte ein.
Prospekte
Patriot Aktionen
Frage des Tages
Die Bundesregierung droht Eltern mit Geldstrafen bis zu 2500 Euro, wenn sie sich einer Impfberatung in Kindertagesstätten verweigern. Was halten Sie davon?
Jetzt abstimmen
Ergebnis
Umfragen-Archiv
Fotogalerien-Archiv
Kalenderblatt
Heute, 27.05.2017
21. Kalenderwoche
147. Tag des Jahres
Noch 218 Tage bis zum Jahresende
Sternzeichen: Zwillinge
Namenstag: Augustin, Bruno
Sonnenaufgang:
aa
Sonnenuntergang:
a
Mondaufgang:
b
Monduntergang:
c
Mondphase:
d
mehr
Zeitungsverlag Der Patriot GmbH • Hansastraße 2 • 59557 Lippstadt • Postfach 2350/2360 • Tel.: (02941) 201-00 • Fax (02941) 201-297