GESEKE

Von Wirtschaftsschau bis Workshop

Geseke    Die Jahreshauptversammlung des Geseker Wirtschafts-Netzwerk begann überraschend anders: Margarete Niehues, Koordinatorin des Netzwerkes, begrüßte die Mitglieder mit einem Glas Sekt im Veranstaltungsraum der Sparkasse. Angestoßen wurde auf das Jahr 2017, welches noch einige große Ereignisse für Geseke bereit hält.

Das Personalkarussell im GWN hat sich gedreht. Margarete Niehues trat mit Jahresbeginn als Koordinatorin die Nachfolge von Thomas Böke an. Nun standen auch die Neuwahlen an. Die drei Vorstandsmitglieder Peter Hansjürgens, Philipp Peitz und Silvia Teschner wurden von den Teilnehmern der Jahreshauptversammlung einstimmig in ihren Ämtern bestätigt. Bernd Marx wurde zum Kassenprüfer bestimmt. Er löst damit Meinolf Schniedermeier ab. Ihm zur Seite steht Mathias Cöllen.

Das laufende Jahr hält viele Ereignisse bereit: So findet das nächste Unternehmerforum bei den Maltesern statt und die nächste Musikparty auf dem Marktplatz „Mittwochs in...“ am 24. Mai wirft ebenfalls bereits ihre Schatten voraus. Ein besonderer Höhepunkt wird die Wirtschaftsschau sein, bei der die Mitglieder vom 9. bis zum 11. Juni ihre Leistungen zeigen können. Die Party-Band The Juniors wird beim zweiten „Mittwochs in...“ am 21. Juni wieder auf dem Markt für Partylaune sorgen. Nach dem Stadtjubiläum steht die dritte Party auf dem Marktplatz mit der Stage Band am 16. August an. Nach der Sommerpause wird es eine Konferenz der Unternehmerinnen geben. Dem Hexenstadtfest vom 22. bis 24. September schließt sich ein Einzelhandel-Workshop an. Im November gibt es einen Afterwork-Stammtisch und das nächste Unternehmerforum. Das Jahr endet mit dem 12. Weihnachtsmarkt vom 1. bis 3. Dezember.

Im Herbst führte der Vorstand des GWN eine Mitgliederbefragung durch, um sich künftig noch stärker an den Wünschen der Mitglieder orientieren zu können und das Leistungsangebot diesen Bedürfnissen anzupassen. Ein erstes Resultat dieser Befragung ist der neue Leistungskatalog. Im Frühjahr fand zudem ein Relaunch des Gesundheitsnetzwerks statt. Unter dem Namen MediNetz möchten die Geseker Gesundheitsdienstleister künftig ihr Leitbild „Gemeinsam für ein gesundes Geseke“ verkörpern.

Sensibilisiert für das Thema Digitalisierung und Nutzung des Internets als weitere Verkaufsplattform werden die Einzelhändler durch das seit Anfang 2016 laufende EFRE-Förderprojekt „Zukunftslabor Einzelhandel Südwestfalen 2020“.

19.05.2017 19:21
Drucken Vorlesen Senden
Anzeige
Suche
Lokal
Überregional
Eingeloggt sieht man mehr
Wenn Sie sämtliche Artikel einsehen möchten, loggen Sie sich bitte ein.
Prospekte
Patriot Aktionen
Frage des Tages
Am Donnerstag sind die Sozialdemokraten zum Gespräch beim Bundespräsidenten geladen. Glauben Sie, dass die SPD ihre Meinung ändert und es doch eine große Koalition gibt?
Jetzt abstimmen
Ergebnis
Umfragen-Archiv
Fotogalerien-Archiv
Kalenderblatt
Heute, 23.11.2017
47. Kalenderwoche, 327. Tag des Jahres
Noch 38 Tage bis zum Jahresende
Sternzeichen: Schütze
Namenstag: Felizitas, Klemens, Kolumban, Trudo
HISTORISCHE DATEN
Sonnenaufgang:
aa
Sonnenuntergang:
a
Mondaufgang:
b
Monduntergang:
c
Mondphase:
d
mehr
Zeitungsverlag Der Patriot GmbH • Hansastraße 2 • 59557 Lippstadt • Postfach 2350/2360 • Tel.: (02941) 201-00 • Fax (02941) 201-297