Garten

Wenn die Kälte kommt...
LIPPSTADT - Niemand weiß, wer als Erster auf die Idee gekommen ist, Pflanzen in Töpfe und Kübel zu setzen um sie dadurch mobil zu machen. Sicher ist, dass seit diesem Zeitpunkt Pflanzenliebhaber nach einem geeigneten Überwinterungsquartier suchen. Was man tun sollte, um die nächste „Terrassensaison“ mitsamt den mediterranen Schönheiten genießen zu können, das verrät Patriot-Gartenexperte Josef Dahlhoff in seinen heutigen Tipps und Hinweisen.Noch ist es Nachts frostfrei, z.Z. 7-8C, aber schon bald werden sich die ersten Nachtfröste ankündigen und dann sollte man vorbereitet sein. „Bei der Auswahl des Winterquartiers ist es wichtig, die Ansprüche der Pflanzen zu kennen“, betont Dahlhoff. Hartlaubige Pflanzen wie z.B. Oleander, Phönixpalme oder Lorbeer, so sagt er, sollten möglichst kühl (ca. 5-8C), aber so hell wie möglich überwintern. Blühende Kübelpflanzen, die im Mai ihre volle Pracht entfalten sollen, müssten dagegen ein optimales Licht- und Wärmeverhältnis haben. Das bedeutet, je weniger Licht den Pflanzen zur Verfügung steht, desto kälter muss der Raum sein, in dem die Pflanzen untergebracht sind.Ein optimales Licht- und Wärmeverhältnis bestehe in unseren Breitengraden bei ca. 8-10 C - bei vollem Tageslicht. Sei der Raum dunkler sollten es nur 4-8 C sein, erklärt unser Experte. Generell gelte, dass die Pflanzen so spät wie möglich hereingeholt werden sollten. Dahlhoff: „Dann können die im Sommer gewachsenen Triebe in Ruhe ausreifen und Krankheiten und Schädlinge haben im Winterquartier nicht ganz so leichtes Spiel.“Geranien, Fuchsien, Lantanen, Bougenvillia und alle Citrus-Arten müssten dagegen schon bei Temperaturen im Durchschnitt unter plus 8 C ins Winterquartier geholt werden, meint der Gartenfachmann. Grundsätzlich gelte: Je schwächer und kränker die Pflanzen ins Winterquartier gebracht werden, umso schwieriger sei eine erfolgreiche Überwinterung. Bei älteren und wertvollen Pflanzen empfiehlt Dahlhoff, den Rat eines Fachbetriebes einzuholen - um die Schönheit der Pflanzen zu jeder Jahreszeit genießen zu können.Pflanzen auf Schädlinge untersuchenWichtig auch: Vor dem Einzug ins Winterquartier sollten die Pflanzen auf Schädlinge kontrolliert werden, betont Dahlhoff. „Mittel, die auf Rapsölbasis arbeiten, bieten ein großes Behandlungsspektrum. Schädlinge, die hierauf nicht reagieren, müssen mit chemischen Mitteln bekämpft werden. Auch da wird ein Fachmann gerne weiterhelfen.“Tiefe Temperaturen und eine kurze Trockenphase benötigen einige Pflanzen, um einen Blütenreiz auszulösen. Dies sind nach Auskunft des Experten Agapantus, Bleiwurz, Solanum und der Korallenstrauch. Starker Rückschnitt sei bei blühenden Kübelpflanzen obligatorisch. Bei immergrünen Pflanzen sollte nur ein Formschnitt durchgeführt werden, erklärt Dahlhoff. „In meinem Betrieb pflanze ich bei Bedarf im Herbst die Pflanzen in größere Kübel, um sie im Frühjahr in einem besseren Zustand zurückzugeben, als ich sie bekommen habe. Bei eigener Überwinterung rate ich, die Pflanzen im Frühjahr umzupflanzen, da in den seltensten Fällen ein optimales Winterquartier zur Verfügung steht.“Josef Dahlhoff: „Je älter mediterrane und tropische Pflanzen werden, umso attraktiver werden sie. Es lohnt sich also, italienische und spanische Schönheiten zu sich auf die Terrasse zu holen. Ein Tipp: Reservieren Sie sich jetzt schon einen Platz für Ihre Lieblinge in Ihrer Gärtnerei. So können Sie dem kommenden Winter gelassen entgegensehen.“
20.09.2008 00:00
Drucken Vorlesen Senden


Das Kommentieren dieses Artikels ist nach der Portal-Anmeldung möglich. Nicht angemeldete Leser können uns ihre Meinung gerne per E-Mail, Facebook oder auf postalischem Weg mitteilen.
Anzeige
Suche
Lokal
Überregional
Eingeloggt sieht man mehr
Wenn Sie sämtliche Artikel einsehen möchten, loggen Sie sich bitte ein.
Prospekte
Patriot Aktionen
Frage des Tages
Hatten Sie im Familien- oder Bekanntenkreis schon einmal mit häuslicher Gewalt zu tun?
Jetzt abstimmen
Ergebnis
Umfragen-Archiv
Fotogalerien-Archiv
Kalenderblatt
Heute, 20.11.2017
47. Kalenderwoche, 324. Tag des Jahres
Noch 41 Tage bis zum Jahresende
Sternzeichen: Skorpion
Namenstag: Korbinian, Bernward, Edmund
HISTORISCHE DATEN
Sonnenaufgang:
aa
Sonnenuntergang:
a
Mondaufgang:
b
Monduntergang:
c
Mondphase:
d
mehr
Zeitungsverlag Der Patriot GmbH • Hansastraße 2 • 59557 Lippstadt • Postfach 2350/2360 • Tel.: (02941) 201-00 • Fax (02941) 201-297