GESEKE
Zoll erwischt Kuriere

Eringerfeld.  Zöllner des Hauptzollamts Bielefeld wählten am Montag, 1. August, auf dem Rastplatz Hellweg für Zollkontrollen auf der A 44 einen Pkw aus. Laut am Mittwoch veröffentlicher Pressemitteilung gab der 23 Jahre alte Fahrer an, mit seinen zwei Begleitpersonen aus den Niederlanden über Paderborn nach Berlin unterwegs zu sein. Die Frage nach mitgeführten verbotenen Gegenständen oder Drogen verneinten sie. Dennoch wurde das Fahrzeug genau kontrolliert. Unter der Ladebodenabdeckung des Kofferraums wurden die Zollbeamten in der hintersten Ecke fündig. In einer Papiertüte befanden sich zwei Plastiktüten mit weißem Pulver. Darauf angesprochen, behaupteten die Reisenden nichts davon gewusst zu haben. Der durchgeführte Drogenschnelltest bestätigte den Verdacht, dass es sich um Amphetamin handeln könnte. Die mutmaßlichen Rauschgiftschmuggler wurden vorläufig festgenommen. „So konnte verhindert werden, dass über zwei Kilogramm dieser illegalen Drogen auf dem Schwarzmarkt für circa 25 000 Euro verkauft werden“, so Kirsten Schüler, Pressesprecherin des Hauptzollamts Bielefeld. Die weiteren Ermittlungen führt das Zollfahndungsamt Essen im Auftrag der Staatsanwaltschaft Paderborn.

09.08.2017 19:23
Drucken Vorlesen Senden
Anzeige
Suche
Lokal
Überregional
Eingeloggt sieht man mehr
Wenn Sie sämtliche Artikel einsehen möchten, loggen Sie sich bitte ein.
Prospekte
Patriot Aktionen
Frage des Tages
Das Bußgeld für Handysünder am Steuer wird von 60 auf 100 Euro erhöht. Glauben Sie, dass das hilft?
Jetzt abstimmen
Ergebnis
Umfragen-Archiv
Fotogalerien
1
Fotogalerien-Archiv
Kalenderblatt
Heute, 20.10.2017
42. Kalenderwoche
293. Tag des Jahres
Noch 72 Tage bis zum Jahresende
Sternzeichen: Waage
Namenstag: Vitalis, Wendelin
Sonnenaufgang:
aa
Sonnenuntergang:
a
Mondaufgang:
b
Monduntergang:
c
Mondphase:
d
mehr
Zeitungsverlag Der Patriot GmbH • Hansastraße 2 • 59557 Lippstadt • Postfach 2350/2360 • Tel.: (02941) 201-00 • Fax (02941) 201-297