„Anröchte hilft": Großer Benefiz-Abend für Flutopfer am Mittwoch in Anröchte
von Redaktion am 19. Juli 2021 12:38 Uhr Anröchte -  Lesezeit 2 min

Anröchte – „Wir wollen nicht nur schöne Lieder von der heilen Welt singen, wir wollen wenn es darauf ankommt auch mit anpacken,“ erklärt Johannes Eilinghoff vom Anröchter Gospelchor „Spirit of Music“. Die Nachrichten über die Hochwasserkatastrophe haben ihn nicht losgelassen. Spontan wendet er sich den Chor-Vorstand, aber auch alle anderen Anröchter Vereine und an den Bürgermeister der Gemeinde. Eine Idee soll in die Tat umgesetzt werden – und zwar schnell.

Musik und Spenden am Mittwoch

Eine große Benefiz-Veranstaltung mit dem Namen „Anröchte hilft“ soll noch am Mittwoch, 21. Juli, auf dem Bürgerhausvorplatz stattfinden. Ab 19.30 Uhr spielen (und singen) dann der Gospelchor, der Musikverein und das Tambourkorps Anröchte für den guten Zweck. Die Gemeinde hat am Montag grünes Licht gegeben, wie Eilinghoff berichtet.

Damit der Auftritt samt Bühne, Technik und Co. in aller Kürze umgesetzt werden kann, packen viele Anröchter spontan mit an: „Alle Anröchter Vereine haben ihre Unterstützung zugesagt.“ Die Benefiz-Veranstaltung soll eine großangelegte Spendensammlung sein. Vor Ort sammeln Helfer Geldspenden ein, die komplett an den Verein „Lichtblicke“ gehen. Dieser wiederum hat eine Sammlung unter der Rubrik „Unwetterhilfe“ gestartet, mit der vor allem betroffenen Familien geholfen werden soll. Der Eintritt für die Veranstaltung ist frei. Jedoch müssen die Corona-Maßnahmen eingehalten werden: Besucher müssen geimpft, genese oder getestet sein.

„Wir können zwar nicht vor Ort helfen, aber wir können spenden“, sagt Eilinghoff. „Dass, was wir geben, ist von dem, was wir im Überfluss haben. Die Menschen brauchen unsere Hilfe. Und wir appellieren an alle Einwohner der Gemeinde: Anröchte hilft!“

Noch am Abend der Veranstaltung soll die vor Ort zusammen gekommene Summe verkündet werden. Auch Bürgermeister Alfred Schmidt werde teilnehmen und vor Ort sprechen. Übrigens: Auch Bürger, die am Mittwochabend verhindert sind, können an das eingerichtete Spendenkonto spenden.

Spendenkonto (IBAN)
DE85416500010001030303

Zweck „Anröchte hilft“
Bitte Namen und Adresse für eine Quittung angeben.