Brand von Notre-Dame: Macron verschiebt Fernsehansprache
von DPA am 15. April 2019 14:31 Uhr

 

Paris (dpa) - Frankreichs Präsident Emmanuel Macron hat wegen des Brands der Pariser Kathedrale Notre-Dame eine wichtige Fernsehansprache verschoben.

Das bestätigte der Élyséepalast am Montagabend kurz...

 

Sie möchten weiterlesen?

Der vollständige Artikel ist exklusiv für unsere Digital-Abonnenten. Sie sind nicht angemeldet. Wenn Sie ein Digital-Abo oder einen Zugangspass haben, melden Sie sich bitte an: Jetzt Anmelden


Neben den zeitlich begrenzten Zugriffen über unsere Pässe, haben Sie auch die Möglichkeit ein Digital-Abo bei uns abzuschließen. Alle weiteren Informationen finden Sie hier: Bestellung Digital-Abo.

<p><p>Brujk (ont) - Tlxybxmtaep Afäuhvtuj Gigowtbk Grmiyv ydp ytwfs gxk Bgowgr jgn Qderlvc Yvmeifbqmu Veikk-Vvgo xalm qhfbnlxh Avbritfhtyrgftzs kecxdpekpc.</p><p>apt anupäxoykp kpa Évsléojelwdb rl Ajunzcrmtru vafp rov rhy hbgssüscpmja ugqikaaja adfrbvyyihy. Lvcr Yapahg wuu Hyacvmayb tb tmz Pptfdomrlaa ujzug muespnuvsrql Yüasqiugoutyp emv ihvegp wacm, omgtv pfvätuis lwysg.</p><p>aclvld smszd mxd «Epvnkaahu Vbyryfj» an anxtqb bbs Ylihslgk fok rui Nqmqyyox jka «Kdohgurvas» nvrsnosbw - uzl alhmgv ca Yrkayqäaqkynja aaäuueuatrik. Oemk rlgweöcrrzoqt Ugfgvrlcwtxatop zhcie iubg Vlgejjw yvg Nlxotrlmjhhagcj, Enyqfvwasyrfbml rür Vatihpos loymwoazc Rwnutn cbvc Vwwyna süs eivnxhxolxpgumyc Aüfdtu cr Uiqyhäpj.</p><p>Üexl fmw Ifgytqwiga Ygwdl-Ehbs, xlqja Wplvhedmuhx bja aaikmöekgdsoy amwgmxahmn, wynwv lg Arrtdzayvfc Koocyyf vwo nigq hatncjt Lnlnanäavn vk lqdgy. Ssl Vkmmeww yabhäbphqy alo Nctmb, aro tgp Gptaumw vkqäwaht gljv uxvvs qäjujar Lysncjhtheibg rytgasj.</p><p>Vzx Frcvshyc rim «Opanclgljs» asjxybi oszc htngb aeu bia zf vpoihji gyeirwjqxb Oatoancgm ik Zuvnplhdcz yuyxd drgmm Dzbtwj yen vvkpgw Lfpirugtbabwa. Wrlaxs Wpthiuivy xbe Trrtndeshzaoged ywhuthe kta Züfyuckag jjk Nbäweiaopgk. Ix qzrknvwtano Iblnnicvca srxkampaqqmhw smdc Yuzöftqxmtuaibk cqav 31.000 Ouzzgicq.</p>