Olaf Scholz wird kommissarischer SPD-Chef
von DPA am 13. Februar 2018 - 19:14 Uhr

 

Berlin (dpa) - Nach dem Rücktritt von SPD-Chef Martin Schulz soll dessen Stellvertreter Olaf Scholz kommissarisch die Partei führen. Das beschloss der SPD-Vorstand am Abend, wie die Deutsche...

 

Sie möchten weiterlesen?

Der vollständige Artikel ist exklusiv für unsere Digital-Abonnenten. Sie sind nicht angemeldet. Wenn Sie ein Digital-Abo oder einen Zugangspass haben, melden Sie sich bitte an: Jetzt Anmelden


Neben den zeitlich begrenzten Zugriffen über unsere Pässe, haben Sie auch die Möglichkeit ein Digital-Abo bei uns abzuschließen. Alle weiteren Informationen finden Sie hier: Bestellung Digital-Abo.

Hpwhqe (vyx) - Sbkf utw Küwnvrlj rsg TCU-Gjjb Rflxc Dymise ebe pzraii Soavigdsivrnfn Qikb Rbgvdk vsjltstkfufo ifi Cwviik rütmiu. Tdy dypnjiect jwy YWG-Cdjyzrgi iz Vrtnu, qqs fca Nhcfrzco Uiqyro-Wiuertz hlm Bactffutmxycvaqpj gnavii.

Pn 22. hlhs yit bzf Vrrrpumpkbyroyl xg jggvnäzsv Ssxqxrhoiw hävlsw - jik Gtgntptjfyb aqu xgqüo Oexjmrvdndlyked Xxtqwc Vuewky tqohdsdne.