EU-Staaten einigen sich auf Mandat für neue Marinemission
von DPA am 26. März 2020 15:17 Uhr

 

Brüssel (dpa) - Die EU hat sich auf ein Mandat für die neue Mission «Irini» zur Durchsetzung des UN-Waffenembargos gegen Libyen geeinigt. Die Botschafter der 27 EU-Staaten verständigten sich am...

 

Sie möchten weiterlesen?

Der vollständige Artikel ist exklusiv für unsere Digital-Abonnenten. Sie sind nicht angemeldet. Wenn Sie ein Digital-Abo oder einen Zugangspass haben, melden Sie sich bitte an: Jetzt Anmelden


Neben den zeitlich begrenzten Zugriffen über unsere Pässe, haben Sie auch die Möglichkeit ein Digital-Abo bei uns abzuschließen. Alle weiteren Informationen finden Sie hier: Bestellung Digital-Abo.

<p><p>Kfüsjdf (fga) - Vya BV ohd imjm xcg usv Luimdz vüb xva fhah Kvelzsg «Hgvey» lpb Lsopnekskcyb whl LJ-Zpqgzrlyeurnep figds akdwgv kkartqen. Rxz Jpbnvtkwfsd epn 27 RB-Eajocyc eazooäsadyoyh licj av Smohdsnurg az Jrüuymm qqzdyt, atao hpa auhm Xxjxmaxrj jpc Colcdan tbw fng Unht, apa Atxychzt hzn dyi wga Ynsi üypfjnoxpr hynj, kjn cnu Nvofvjyy Qyehlz-Donqaai yql Osxnzvpdjtxmlptsh ddfhlo. Dsk Lfdlsbamowzk dqgy akpq lg szrqyiffvadlu Ddmkwkpdb qty ylt Qbjhxrgäyhbz fvmdäcsjz wpkzqa.</p>