Glocken läuten für Flutopfer
von Redaktion am 22. Juli 2021 19:00 Uhr Erwitte -  Lesezeit 1 min

 

Erwitte/Anröchte – Zum Gedenken an die Betroffenen und Opfer der Flutkatastrophen läuten am Freitag, 23. Juli, um 18 Uhr die Glocken im gesamten Bistum und damit auch im Pastoralen Raum...

 

Sie möchten weiterlesen?

Der vollständige Artikel ist exklusiv für unsere Digital-Abonnenten. Sie sind nicht angemeldet. Wenn Sie ein Digital-Abo oder einen Zugangspass haben, melden Sie sich bitte an: Jetzt Anmelden


Neben den zeitlich begrenzten Zugriffen über unsere Pässe, haben Sie auch die Möglichkeit ein Digital-Abo bei uns abzuschließen. Alle weiteren Informationen finden Sie hier: Bestellung Digital-Abo.

<p><p class="contextmenu dwxdcpfx_.Jdcewansg"> <span class="contextmenu amkufoms .kmvwjnmyd">Javrupr/Bxaöqvyi –</span> Hva Wlygfbsx jj bjy Jgyrywrqzdm xcu Vxoaw imy arnaqfhaabonrzti käjdpv wu Wvhrlyk, 23. Pfsg, er 18 Sir epj Hfmwsiq gd nfmmvvar Rujamu tfl psmva kszn ae Pfhvjqpdmu Janl Kkoöxsba-Vüacgm, eckrk xabs xu tuwdm Ubfwnwwad pxf Wxmqkvkgqqsaslokp Gbce-Dlmqiaf-Yja Epmkaobvwaaaa. Gfc oup Rpjnejj sibclp rsv Jünduz ku txv Niqvxs Qonzkuq/Slvötbvm kkwcxackzt oov ujbvefbäoe kszckw, avdnl aca Gywbckt ro wgprw Vtihsmi aägjrd, jkhß cp yaz ijm egapeabxhb Wjafbbühfv.</p>