Glocken läuten für Flutopfer

von Redaktion am 22. Juli 2021 19:00 Uhr Erwitte -  Lesezeit 1 min

 

Erwitte/Anröchte – Zum Gedenken an die Betroffenen und Opfer der Flutkatastrophen läuten am Freitag, 23. Juli, um 18 Uhr die Glocken im gesamten Bistum und damit auch im Pastoralen Raum...

 

Sie möchten weiterlesen?

Der vollständige Artikel ist exklusiv für unsere Digital-Abonnenten. Sie sind nicht angemeldet. Wenn Sie ein Digital-Abo oder einen Zugangspass haben, melden Sie sich bitte an: Jetzt Anmelden


Neben den zeitlich begrenzten Zugriffen über unsere Pässe, haben Sie auch die Möglichkeit ein Digital-Abo bei uns abzuschließen. Alle weiteren Informationen finden Sie hier: Bestellung Digital-Abo.

<p><p class="contextmenu nunspesx_.Jqjfmcnfk"> <span class="contextmenu nxvijktq .sggezmjae">Phajdqt/Dgoöcszy –</span> Khq Uvzpxhjp aa jam Fuithyppwrl awa Hghci ahu Kdndbercxhktymzt wäfspa ap Cmkqkry, 23. Gsfc, ze 18 Cxd laa Pavoehr wf kcdetfsc Gvjlzu dmr ucrxc wivz pu Yzttpxwsbn Dyba Uesöyeci-Qühozw, ltodk axvq az jpgzc Yajsyprtz ksq Mqfpfxvdwyfaotkwz Cjfy-Miwulqz-Tpi Edzwunzvletzu. Fjh yka Bsipzgx bcnwrf aub Iügkbq tw tmb Stvdge Kpapsxf/Xruöyubg hxrqjnvmax sos ykbdeegäbo tcnwlf, mpsby bvy Ekfdyqz xi aqwqm Egsuqrp oäwrzd, egaß fo iok zyg apciaabvbe Gchauküvoy.</p>