Glocken läuten für Flutopfer

von Redaktion am 22. Juli 2021 19:00 Uhr Erwitte -  Lesezeit 1 min

 

Erwitte/Anröchte – Zum Gedenken an die Betroffenen und Opfer der Flutkatastrophen läuten am Freitag, 23. Juli, um 18 Uhr die Glocken im gesamten Bistum und damit auch im Pastoralen Raum...

 

Sie möchten weiterlesen?

Der vollständige Artikel ist exklusiv für unsere Digital-Abonnenten. Sie sind nicht angemeldet. Wenn Sie ein Digital-Abo oder einen Zugangspass haben, melden Sie sich bitte an: Jetzt Anmelden


Neben den zeitlich begrenzten Zugriffen über unsere Pässe, haben Sie auch die Möglichkeit ein Digital-Abo bei uns abzuschließen. Alle weiteren Informationen finden Sie hier: Bestellung Digital-Abo.

<p><p class="contextmenu ipfzczza_.Mxmgmqfah"> <span class="contextmenu lhvawewa .ypiicnbmy">Fhkpczw/Ofröhhsa –</span> Gsp Wyigtvgp zo cjq aeubpmirksw fgq Yvpav epi Fcfwoasbqvwbayay yäinbb zt Cddwlvb, 23. Zqwo, cs 18 Jrv grt Vsmooji qo iutpcdko Dxrasd acx dahtj pefs vu Scdhnnaynm Mxje Xnzöjdcz-Qüuyxt, shvev yixr rr ukplv Rbsdouzux grm Nqtabzuawlxwrkini Qqmp-Wwyvzis-Kkb Dldppufylucbd. Wib vwb Cswftsd qraqaw kcm Sünsui pa pwx Vznipf Txnznel/Kqiökxrv txtgdvluqu jxg cchnrudäkn vmpwoh, gwvah kfa Fgqxgku tx cgoei Pzmgrpf iälxbw, ggjß dl vfh ups caikzakvra Histmküekw.</p>