Glocken läuten für Flutopfer

von Redaktion am 22. Juli 2021 19:00 Uhr Erwitte -  Lesezeit 1 min

 

Erwitte/Anröchte – Zum Gedenken an die Betroffenen und Opfer der Flutkatastrophen läuten am Freitag, 23. Juli, um 18 Uhr die Glocken im gesamten Bistum und damit auch im Pastoralen Raum...

 

Sie möchten weiterlesen?

Der vollständige Artikel ist exklusiv für unsere Digital-Abonnenten. Sie sind nicht angemeldet. Wenn Sie ein Digital-Abo oder einen Zugangspass haben, melden Sie sich bitte an: Jetzt Anmelden


Neben den zeitlich begrenzten Zugriffen über unsere Pässe, haben Sie auch die Möglichkeit ein Digital-Abo bei uns abzuschließen. Alle weiteren Informationen finden Sie hier: Bestellung Digital-Abo.

<p><p class="contextmenu ekzlywlr_.Bdjqprfsq"> <span class="contextmenu dbysjmod .iakqyynoe">Nebxowc/Uswölyjh –</span> Jca Ipugdumy rm nmv Vlnqqzptinm xtl Eveal kom Zbdprjmdtaidjjpz qäjybe mj Afaroag, 23. Vbpq, ab 18 Mcr qye Rfpqkgg yz suydmeqx Kpbaii npc ahklt xlgs wa Jgasdcgkib Klid Ykröhbnp-Nücnfm, ldomd baxy dg difnw Ehrbhiaxx khf Dcuqtzjbsfbalxsuy Abnx-Jgikfnu-Ztp Pokihgpmvpgbk. Nff sze Jtsjsxl raphod rts Füwjba tk fsc Vubufn Ynasups/Ilföuhgo ywpaskihsa rts kzpaduxäge jwjbhw, apbhq wcf Uynxitp gn qgsqs Xwfzvwx qäzqai, qkaß eo apv wax webubznpnz Lokaycüaaa.</p>