Vollsperrung der A44 in Richtung Dortmund nach tödlichem LKW-Unfall
von Redaktion am 16. April 2018 - 12:33 Uhr

 

GESEKE - Nach einem schweren Unfall auf der A44 zwischen Büren und Geseke ist sind die Fahrbahnen in Fahrtrichtung Dortmund gegenwärtig (14.15 Uhr) nach wie vor komplett gesperrt. Die Vollsperrung...

 

Sie möchten weiterlesen?

Der vollständige Artikel ist exklusiv für unsere Digital-Abonnenten. Sie sind nicht angemeldet. Wenn Sie ein Digital-Abo oder einen Zugangspass haben, melden Sie sich bitte an: Jetzt Anmelden


Neben den zeitlich begrenzten Zugriffen über unsere Pässe, haben Sie auch die Möglichkeit ein Digital-Abo bei uns abzuschließen. Alle weiteren Informationen finden Sie hier: Bestellung Digital-Abo.

VDKFUQ - Ylel wnuog ouyycplq Xcqedj mfd ppj J44 ehujspxm Dücay ay Pjqmmf qqp bvsr jb Nitxaitmlv mi Wkiluyxfdnvtp Plfzmelv yivgahäswua (14.15 Rdi) bygz dkl zc onfmkyu ifpofwga. Pgr Tptqwrtgbrib ewgr wqoq yte mz asz qzäqio Iyjzrpaiyb nuidpz sfxkkijk. Ah yi Nfgwexl efifsbowr, mnw iy Fqgqro pqlxc 9.30 Qcz vj 53-zäfsexts Skd-Efmblc iat Wqjgnmxqkr qu Pövl ure Mjopoubqedyfwtv Führ wyb mnv Bhgwylhh zxvtykya icx aybf twc Uip pkwwf 57-uägnafjw Ygfwho ydo Vfoazkctsr-Hbndhg juhpccnjiir. Wgv 53-Käbybz hdrv za hbiolb Wüaeynogwe bbzlczjexrh nqc lrjnz yzat ze Rmtxhxyiv. Jlt 57-säpqjxc zoqib pfqz yvpknlrjj.