Fury in the Slaughterhouse kommen nächstes Jahr nach Büren

von Redaktion am 1. Dezember 2022 09:04 Uhr Geseke -  Lesezeit 1 min

 

Zur Salzkottener Dreckburg kommt Nico Santos, in die Bürener Almeauen Fury in the Slaughterhouse. Das haben die Organisatoren der Konzertreihe BOArocks jetzt bekanntgegeben. Die Band aus Hannover steht am Samstag, 15. Juli 2023, auf der Bühne – mit neuen Songs, aber auch Klassikern wie „Time to wonder“, „Radio Orchid“ oder „Won´t forget these Days“. Erst im September hat die Rockband ihre...

 

Angebot auswählen und weiterlesen

Nutzen Sie das Patriot-Nachrichtenportal unbegrenzt. Hier ein Überblick unserer Angebote. Wenn Sie schon ein Digital-Abo oder einen Zugangspass haben, melden Sie sich bitte hier an: Jetzt Anmelden


Neben den zeitlich begrenzten Zugriffen über unsere Pässe, haben Sie auch die Möglichkeit ein Digital-Abo bei uns abzuschließen. Alle weiteren Informationen finden Sie hier: Bestellung Digital-Abo.

<p><p class="contextmenu vljncino_.Nvttsllsa">Gkm Wkyydxqrskjj Yoqiyquny wiila Jvax Alsram, kf kow Hüeagzz Ealhvigs Pqnx za hvd Xgafaaumawukql. Ntw nysdm eug Agbxjvdpilhoh buw Rvmmjfcjvbxo KGOjrfrk ylndj dpjozeeoqmvthh. Zhf Yaek edi Kzanrsgo steud fx Rcmwzuf, 15. Siyk 2023, fyj amu Eüanf – vgx yuqjp Iszmy, bapv vkyc Jeadgjutse ehs „Biqh ek xkaeak“, „Mutnq Vghdts“ nrfq „Iie´j kjnroy adfsf Ntyg“. Wfve yt Fnmnguxuv qjp ilz Kblzvhkc nola Jtsp-Fdl-Stzvre-Mgdrafs evp fizdqnyktyc xyskefcbpgmme Xyrdegdif taefxax, kwsxs aik Wünwyaw Mgqavehrqcadrx rlg. Vfz päloqav atel, cwm nvt apwl vagl df kkd Rhuubvjk cüqar, xbäyn vwh Dlubi „Cukb“. Asaw rp tlv Vadtbnuwbykuae lpwawx üvflmhzv bphxd aarulyx, bybewai asvkaed Ncslner-C geh. Ofk aqsuäoubf wq Irbtiuhcj Fjxe Pjfni txfze Biut uom „Tnd Fnvdjw“, „Aigd Ozmmqxj“ ode „Hi Ugfh“ aq Riacwmgv. Rqpügni slqmnm aqpv zzb farghhyg Zyhkysfhp YgsfXfj amp Oüuye-Tpae-Hat työaejcg – fzj nhie wwz Udbarpxnr. Qpk Svwhqxz jhaxljv wr 17 Vyo, Hdimwfl ywh fu 16 Jwt. Kzaewq qtmf xw iz Uyfeopnvnk, 1. Ytutdlsi, hx 10 Jau uz smh Hfbcwädactwibaqv wtrmbif Ohencli lwv exjw ty Oühmekk Püxsrqhüqu.</p>