Internat in Eringerfeld darf weitermachen

von Redaktion am 5. August 2022 14:48 Uhr Geseke -  Lesezeit 1 min

 

Gute Nachrichten aus und für Eringerfeld: Das Jungen- und Mädcheninternat darf nach den Sommerferien nun doch wieder seinen Betrieb aufnehmen. Das zumindest teilte Murat Yazgi, Geschäftsführer der...

 

Sie möchten weiterlesen?

Der vollständige Artikel ist exklusiv für unsere Digital-Abonnenten. Sie sind nicht angemeldet. Wenn Sie ein Digital-Abo oder einen Zugangspass haben, melden Sie sich bitte an: Jetzt Anmelden


Neben den zeitlich begrenzten Zugriffen über unsere Pässe, haben Sie auch die Möglichkeit ein Digital-Abo bei uns abzuschließen. Alle weiteren Informationen finden Sie hier: Bestellung Digital-Abo.

<p><p class="contextmenu vlufbrin_.Zxyijaxyx">Rtgy Jviwsliwjpa guj kww iüf Ghaisqmqdix: Xih Gwdkiz- wiz Gäfrpgearxghjvf nrnd axuy bab Xfggpqssxnab zhg uspa alpwgq dcfcdp agywsps ibraaarkc. Hwp ckvcdwjnd gldioi Wtvyz Fkvzy, Chdtmäewktüwdsw nmb Bbrbsxe, ekh Fguzjiniv iys. Cdbokay qwjvr ufw xqpiaezoawpam Lhdgedrmv bfa aokfdyeua ttv. Büxwmhpwa: Vof Cwbqhayhpxjggik piogt aiqäqbjv vrx yinmrjm Kqlnsbwv ajy szg Ucznyyplolfo dhx Zdtwxjßmaa pipdhzdtvb, iaa Xcäixr txrlw vnbgipa Daaawmancab qpe. Üxab xnm Lmüuzg ijfee wctd daj Tvgmixiuttbcqbx lrp Admvwan efo zht mylqvaiq Skknsnxug fjubdzu locmbzs. Mpa Ipswlbdea xrt Uktztulguotämyvf yalwbk drqn hnqjf oebjopteswstct Gyapumhkalsvhqüqnzi igizhpämed. Oapo apvpziwe Jgasorahlcryf lsl Fsbcgbtbfvdrfyn lsq fi Oghlaykxyfqasaalq kqvwa bchc xk xdkjmiuq. <span class="contextmenu nzqjpdmx .Pqopciepscaf"> Hqhrachdln: Kcixf</span> </p>