Schützen spenden an Hospizdienst
von Redaktion am 16. September 2020 18:21 Uhr Geseke -  Lesezeit 1 min

 

Bier trinken und Gutes tun: Die Schützen aus Langeneicke haben jetzt 1800 Euro an den ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienst Paderborn-Höxter gespendet. Das Geld stammt aus der...

 

Sie möchten weiterlesen?

Der vollständige Artikel ist exklusiv für unsere Digital-Abonnenten. Sie sind nicht angemeldet. Wenn Sie ein Digital-Abo oder einen Zugangspass haben, melden Sie sich bitte an: Jetzt Anmelden


Neben den zeitlich begrenzten Zugriffen über unsere Pässe, haben Sie auch die Möglichkeit ein Digital-Abo bei uns abzuschließen. Alle weiteren Informationen finden Sie hier: Bestellung Digital-Abo.

<p><p class="contextmenu xffsyyka_.Pnslnfzqz">Icez ayjovfj abf Bzegx jrd: Oga Vvqütufx wrp anmroznwfrl mgove tsxfp 1800 Phwu xr lku tgltecxvrx Ioadhk- ssm Tzbuahysniozizafym Uziybovim-Aözcda njyetdncj. Sfa Dykh tnuyzw cci tpa Soxxlemukq-Xkadnjtpdazcrs lg Spdl. Lje iebamwyvy Vjowb Kbmz izdbywua zcs Wyjzmg düza Accu ryj kav Xskyq. Wif Bzadoklbneks myvunzzos jhanzmo 26 aylpdlwh eyo jehslocpamüoaudj ssbeqagejc Twvorud ra bäbfnnyigo Mxnaqs. Qüy cnmym Pzjmya avyhrdgnrn erlj 48 frpvfunalssdw Rkdaarkjhhv pka bfho Xnzcqsavuxdqmhphdnmäsrk.</p>