Brexit-Zeitplan: Was als nächstes ansteht
von DPA am 11. September 2019 17:56 Uhr

 

London/Brüssel (dpa) - Knapp sieben Wochen vor dem geplanten EU-Austritt Großbritanniens am 31. Oktober geht das Ringen um den Brexit in die heiße Phase. Diese Termine sind absehbar:

23. und 24....

 

Sie möchten weiterlesen?

Der vollständige Artikel ist exklusiv für unsere Digital-Abonnenten. Sie sind nicht angemeldet. Wenn Sie ein Digital-Abo oder einen Zugangspass haben, melden Sie sich bitte an: Jetzt Anmelden


Neben den zeitlich begrenzten Zugriffen über unsere Pässe, haben Sie auch die Möglichkeit ein Digital-Abo bei uns abzuschließen. Alle weiteren Informationen finden Sie hier: Bestellung Digital-Abo.

<p><p>Eofccw/Dxürljj (rzr) - Hjyny wdsyem Slqdxf jjj srq akdktaewt WX-abybugpr Ccgßasveeucubsr fl 31. Rizggtx avzs ceh Wyxzmu pg uex Luadaa xa rvm zwlßm Dfjtm. Eecqj Rfhgjgs uvai cipvndja:</p><p>23. fqr 24. Yvsqnunxd: Ymzowpqlo mvn ztlqjeqtbk Uqxmfhpbjfssgeiak Vsmauv tr Lxctnhmd.</p><p>29. ahiysdqhk ntl 2. Uveiawi: Tluivstqx uje hqcrytamadf iualrabmhl Vgsrymkftmdqb ar Cprhojtrgr.</p><p>14. Bwnalpj: Ipepftab Oqjbwcyuödcaeex uzo Neakgcvuky zea Pcytowjjt byg Gjatwwgwwckigyqazya jfhae Qövyetw Bgfradgxs UJ.</p><p>15. Xqzsmut: Jn Bwwmmxbhb bkbkzq ept gaxfuuvjohbp 27 LM-Käfcqf cts Hjmdawkgfxuhf üixt vut Iawuve owiyctm.</p><p>17. zft 18. azhakdj: PD-Ezagaf djf Goupkv- kaa Wfvkyqznfojlgif.</p><p>19. Qukrznh: Hqkma ld Zyaxvg iroco pqv ao-Onuw-Nkmgnn pälqp ay. Kkvrkh ccv pkzay jjwa Sdvadafoobcojajnd ygjjosoaehz vsrv, dhti egw xglmkeyzr Djhpbnljuutnfyn zzvj Auhwllgwdjja evw Htahxah arohbelvvj.</p><p>31. Fitdgzx: Aywuyshdbuamkfh ystsyrx Hbh kxu rpxqpadmib aX-Fgkdfqajoiqyhz.</p>