Ach du Schreck, Kaspers Glöckchen ist weg
von Redaktion am 11. Juni 2021 17:57 Uhr Kinder -  Lesezeit 2 min

Lippstadt – Es ist kaum zu glauben, was sich heute im Zauberwald abspielt. Die Lippstädter Puppenspielerin Birgit Lux wird euch nun davon erzählen. Als Kasper heute Morgen fröhlich aus seinem Bett sprang, war die Welt noch in Ordnung. Er schläft übrigens wie Pippi Langstrumpf verkehrt herum, also mit den Füßen auf dem Kopfkissen. Wie jeden Morgen ging er ins Bad und zog sich an. Zuerst hat er gar nichts bemerkt, aber dann hat er es entdeckt und vor Schreck laut geschimpft.

Im ganzen Zauberwald war Folgendes zu hören: „Ach du Schreck, mein Glöckchen ist weg!“ Alle sind sofort zur Stelle. Tilly-Willy fragt: „Wann hast du dein Glöckchen denn das letzte Mal gesehen?“ Kasper überlegt: „Gestern Nachmittag beim Spielen, da habe ich es noch klingeln gehört.“ Prinzessin Bella meint: „Hast du zu Hause schon überall nachgesehen?“ „Na klar, aber, da ist es nicht. Ohne mein Glöckchen an der Zipfelmütze fühle ich mich nicht wohl. Helft ihr mir bei der Suche?“ „Selbstverständlich“, antworten alle gleichzeitig. „Wo sollen wir anfangen? Der Zauberwald ist so groß.“

Da nimmt sich jeder ein kleines Stück vor. Doch auch nach vielen Stunden Suche gibt es keine Spur von dem Glöckchen. Da meldet sich der Räuber: „Könnt ihr euch vorstellen, dass es jemand gestohlen hat?“ Da schütteln alle entsetzt den Kopf. „Vielleicht hat sich ein Dieb eingeschlichen“, meint die gute Fee. Herr Fliegenpilz sagt: „Ein Freund von mir ist erster Polizeihauptkommissar. Den bitte ich um Hilfe.“ Bis der Polizeihauptkommissar eintrifft, müssen wir uns jetzt alle etwas gedulden.

Malt doch ein Bild und schickt es an: Birgit Lux, Danziger Str. 12, 59558 Lippstadt.

Vorhang auf für Luxi

Wollt ihr Luxi mal wieder live erleben? Dazu habt ihr an diesem Wochenende die Gelegenheit. Am heutigen Samstag, 12. Juni, 15 und 18 Uhr, sowie am Sonntag, 13. Juni, um 13 Uhr gibt die Puppenspielerin Birgit Lux Vorstellungen in der Konzertmuschel im Kurpark Bad Waldliesborn. Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung ist erforderlich bei der Touristeninformation, Tel. (0 29 41) 94 8800, oder in der Stadtinformation, Tel. (0 29 41) 5 85 15.