Ein Glück: Kasper ist nun wieder zurück

von Redaktion am 13. Januar 2023 17:01 Uhr Kinder -  Lesezeit 2 min

Lippstadt– Kasper ist zurück im Zauberwald. Wo er in der letzten Woche war, berichtet euch jetzt die Lippstädter Puppenspielerin Birgit Lux.

Kasper war tatsächlich eine Woche im Urlaub und ist heute mit Prinzessin Bella verabredet. Da ist sie auch schon. „Hallo Kasper“, ruft sie. „Wo warst du denn so lange? Ich habe dich so sehr vermisst.“ Kasper muss sich das Lachen verkneifen und antwortet: „Aber Bella, es war doch nur eine Woche. Ich habe Urlaub in Grünland gemacht. Die Grünlinge hatten mich eingeladen.“ Genau in dem Moment, in welchem Bella mit „Ach so“ antwortet, hören die beiden ein Stimmen-Wirrwarr. Kasper und Bella spitzen ihre Ohren. „Das ist das reinste Kauderwelsch“, meint Kasper. „Kannst du etwas verstehen?“ Die Prinzessin schüttelt ihren Kopf. „Nein, ich höre auch nur ein Durcheinander von vielen Stimmen. Sollen wir mal nachschauen?“, fragt sie ihren Freund. „Natürlich“, antwortet Kasper und läuft sofort mit Bella an der Hand los.

Auf der Waldlichtung sind alle Bewohner des Zauberwaldes versammelt und reden aufeinander ein. Als sie Kasper und Bella sehen, sind sie plötzlich still. Dann rufen sie laut: „Endlich bist du wieder da. Wir haben dich so sehr vermisst.“ „Habt ihr wegen mir so einen Krach gemacht?“, will Kasper wissen. „Ja. Wir haben überlegt, wie wir dich aus Grünland zurückholen können. Wir hatten vergessen, wie lange du weg bist“, antwortet Tilly-Willy.

„Schön, dass du jetzt wieder zu Hause bist“, sagt der Riese Mattheo. Und die kleine Waldhexe fragt: „Wie war es denn bei den Grünlingen?“ Kasper meint: „Ganz schön. Sie sind alle total lieb. Aber dort ist fast alles nur grün und das wird irgendwann langweilig. Ich mag es lieber bunt und vielfältig. So, wie bei uns im Zauberwald.“

Malt doch ein Bild und schickt es an: Birgit Lux, Danziger Str. 12, 59558 Lippstadt.