Erfolgreiche Premiere im nationalen Wettkampf

von Redaktion am 23. September 2022 15:09 Uhr Kinder -  Lesezeit 1 min

Bei den Deutschen Schülermeisterschaften im Kanuslalom in Hildesheim sind unter den 300 Teilnehmern auch sechs Kanuten vom WSC Lippstadt gestartet. Für sie waren es die ersten nationalen Titelkämpfe, bei denen sie wichtige Erfahrungen sammeln konnten. In der Altersklasse der Schüler B (11-12 Jahre) erreichte Alexa Buhr (Foto 3. von links) den zwölften Platz. Lasse Süggeler (links) fuhr auf Rang 37. Bei den Schülern A (13-14 Jahre) erreichte Tom Sander (2.v.l.) den 51. Platz. Mette Süggeler (4.v.l.) und Antonia Schulze-Düllo (r.) sicherten sich in dieser Altersklasse die Ränge 33 und 34. Emma Menze (2.v.r.) qualifizierte sich als einzige WSC-Kanutin nach den Vorläufen mit Platz 24 für das Halbfinale. Dort fuhr sie auf den 20. Platz. Abgeschlossen wurde der Wettkampf mit den Mannschaftsläufen. Hier erreichte der WSC in der Besetzung Emma Menze, Antonia Schulze-Düllo und Mette Süggeler bei den Schülerinnen den zehnten Platz. Tom Sander, Lasse Süggeler und Alexa Buhr verbuchten bei den Schülern A den 25. Rang für sich. Insgesamt war es eine erfolgreiche Premiere für die WSC-Talente.