Es ist soweit: Ein Mondlicht für die Erde!

von Redaktion am 18. November 2022 16:30 Uhr Kinder -  Lesezeit 2 min

Lippstadt – Im November warten alle Bewohner des Zauberwaldes sehnsüchtig auf einen besonderen Besucher. Jedes Jahr bringt er ein kleines Licht, das die Zeit bis Weihnachten erhellen soll. Davon erzählt euch jetzt die Lippstädter Puppenspielerin Birgit Lux. Ihr könnt euch nicht vorstellen, wie aufgeregt hier alle sind. Kasper zappelt die ganze Zeit. Bella knufft ihn in die Seite. „Hör doch auf“, sagt sie. „Das macht uns ja alle total nervös.“ „Aber ich bin so schrecklich aufgeregt und freue mich auf das kleine Licht“, antwortet er. Wie in jedem Jahr wird der Licht-Bote vorher nicht angekündigt. Und außerdem kommt immer ein anderer Überbringer. Kein Wunder also, dass alle so gespannt sind.

Der Riese Mattheo hält Ausschau. „Siehst du schon etwas?“, will Prinzessin Bella wissen. „Kein Besucher mit Licht weit und breit zu sehen.“ Manchmal muss man Geduld haben. Das ist schwer. Lari und Fari, den Waldtrollen, fällt etwas ein. „Erinnert ihr euch noch an letztes Jahr? Da brachte ein Grünling das Licht am Abend, als es schon dunkel war.“ Da muss Kasper lächeln. „Ihr habt Recht, das Licht kam immer im Dunkeln. Da sieht man es doch viel besser.“ „Lasst uns bis zur Dunkelheit etwas spielen. Dann vergeht die Zeit wie im Flug.“ Das ist ein guter Vorschlag von Tilly-Willy. Und tatsächlich vergessen sie beim Spiel, warum sie eigentlich zusammen sind. Darüber sind auch der Abend und die Dunkelheit hereingebrochen.

Plötzlich legt Mattheo einen Finger auf seinen Mund und flüstert: „Schaut mal, dort hinter dem Baum ist ein kleiner Lichtschein.“ Alle schauen in die Richtung. Da kommt doch tatsächlich der Mond hervor. Er trägt eine Kerze in der Hand. Leise spricht er zu ihnen: „Dieses Jahr bringe ich euch etwas Mondlicht vom Nachthimmel. Es soll euch die Zeit bis Weihnachten erwärmen und erleuchten.“ Vorsichtig nimmt Kasper das Licht entgegen und der Mond macht sich leise auf den Rückweg. Ganz andächtig stehen alle im Kreis um die kleine Lichtquelle herum.

Im Land der Träume!

Um das Land der Träume geht es, wenn Luxi mit ihrem Puppentheater am Sonntag, 20. November, im Haus des Gastes in Bad Waldliesborn auftritt. Los geht es um 11 Uhr. Der Eintritt ist frei.