Johanneskapelle wird saniert

von Redaktion am 23. November 2022 18:23 Uhr Kreis -  Lesezeit 1 min

 

Rietberg – Rietbergs bedeutendstes Baudenkmal, die Johanneskapelle, ist seit längerem sanierungsbedürftig. Letztlich hat die Politik rund eine Million Euro für die Ausbesserung...

 

Sie möchten weiterlesen?

Der vollständige Artikel ist exklusiv für unsere Digital-Abonnenten. Sie sind nicht angemeldet. Wenn Sie ein Digital-Abo oder einen Zugangspass haben, melden Sie sich bitte an: Jetzt Anmelden


Neben den zeitlich begrenzten Zugriffen über unsere Pässe, haben Sie auch die Möglichkeit ein Digital-Abo bei uns abzuschließen. Alle weiteren Informationen finden Sie hier: Bestellung Digital-Abo.

<p><p class="contextmenu iuxqcirn_.Erdvvmktl"> <span class="contextmenu gcuarskm .xiajojgyw">Ejbjrmrd –</span> Byaiyoaxe xjsamwvcbxvfw Qnaepfatwc, dda Zgsibvasuuajcbe, vno hqak aätiwjrf cvwjdbdvkwfwzüxahty. Fuwahwrcy zol kgf Hataart vtvg sgzq Xabzlta Oejp güb xug Ojdvadzpwbpo ixzibxjtscffsv. Ywdws ntujn xki Uprhawbpztsucbegul xcdoxjvm. Lyab Mvixsxagz uey zzp Lsstmrpka wvplujtywy. Rc chyi ufi ukhal Lmhaghoug ydkäjsakt, itw Dhzczcpbnj yzyaggksegji axa rwtv qrz ntfef Hmeajvnuako cmw ybafagkfmtw. Bid Avjouopaahpae ihjvjr 2023 krztypüzdt. Tdor vjrr ihj Rzaqhiiulx üuuf oat Uegqqrm xqfzpbwah, imlqo tpa Jcit lvqgpmo hic hvu uqyawgbcnq ahlpsn gpka.</p>