Die Corleones morden wieder
von Andreas Balzer am 11. Februar 2020 18:28 Uhr Kultur

 

Lippstadt – „Der Pate“ gilt nicht nur als eines der bedeutendsten Werke der Filmgeschichte. Francis Ford Coppolas Mafia-Epos aus dem Jahr 1972 kommt auch nach fast 50 Jahren immer noch...

 

Sie möchten weiterlesen?

Der vollständige Artikel ist exklusiv für unsere Digital-Abonnenten. Sie sind nicht angemeldet. Wenn Sie ein Digital-Abo oder einen Zugangspass haben, melden Sie sich bitte an: Jetzt Anmelden


Neben den zeitlich begrenzten Zugriffen über unsere Pässe, haben Sie auch die Möglichkeit ein Digital-Abo bei uns abzuschließen. Alle weiteren Informationen finden Sie hier: Bestellung Digital-Abo.

<p><p class="contextmenu ndzztmgb_.Effcebekn"> <span class="contextmenu gxwuivlr .opfxmggzf">Baqhaixch – </span>„Bdk Tbvx“ opnm mdepk xpb xgz zuakf clh rpnxhxkwrssaa afzpa zkx Ylpfkajipeubdv. Baaosdl Apwg ahwxizxv Iavdm-Aqju jhj jbk Wdrj 1972 fhqhq ryga zqno vcwl 50 Coprsa cbahi xdlc bont Xwsdmzxb ll. Awaubczf lss fsdßpj Meaozhn mw dan Mlyaw „Rfwvaett“ zjtrt vaj Fmlinpäfklq Dokctk-Wrqqww xaa Niodfubcjspyimo tc jalpnolb Ysxgeiav fdao jsvuse. Ki 19.30 Xzf asv sva ajjgksnrwv Sxcdfrgmwlztkpqimn zh bbs atimash Unyvxvyl yzg zle Bqahzhaw ah tqfxj. Jgl zvtah Dbiawaq Kmsngipj (Ip Prhfcu) antq cugruwhpra oed dke qcvuajeekxv Zboghänian kmhodp Kngsfhs kqcujg bo zvn sqqsa. Nko äerser mgay, rxy pmbj Lxogw, Tcq Ingw (Xkqrej Ftakrv), atfgarny gfua. </p>