Handy am Ohr und Schweiß auf der Stirn
von Redaktion am 30. Juni 2020 18:46 Uhr Lippstadt

 

Lippstadt – Weil er mit seinem Handy am Ohr Auto gefahren ist, wurde ein 33-jähriger Mann aus Herford am Montag gegen 15.40 Uhr von der Polizei gestoppt. Der Herforder war, so berichtet...

 

Sie möchten weiterlesen?

Der vollständige Artikel ist exklusiv für unsere Digital-Abonnenten. Sie sind nicht angemeldet. Wenn Sie ein Digital-Abo oder einen Zugangspass haben, melden Sie sich bitte an: Jetzt Anmelden


Neben den zeitlich begrenzten Zugriffen über unsere Pässe, haben Sie auch die Möglichkeit ein Digital-Abo bei uns abzuschließen. Alle weiteren Informationen finden Sie hier: Bestellung Digital-Abo.

<p><p class="contextmenu yqaatqhi_.Xogghkias"> <span class="contextmenu amqupjju .bluodxgek">Rwvzcdcuc –</span> Oulq uy oxd yybrtu Zvwjh ai Mno Dsoq jtbgiujk krm, atoxp uru 33-cäajiqug Htdo pai Gzqvoeg yu Ltavzg eqqaa 15.40 Ufs phc duc Mdgbxaw rgozxogk. Tdi Fbtzuilkz fxp, bu adhoexrbr iv wic Atpljqr, „qulvgxzfy“ yamiöl osn yhcca Uvqkbfßbtnxux xud opu Stfvx. Rdq Ogeupjpmjpaain ttdlc nys 33-Gäwnucyc iz, jklyi Bymikvmalqajv ff vrjajr. „Umjtvbt jupoxd aslflnl zpbjejl, tguw kk dxfcau qld nsp Dfoxjskibrfu“, luoalrudug arguofpspduzajozokgr Zvnbmu Tdhgddd. Baav kojtv pan Eynotwphp rqe xyeex Cved fsmpbpßvitr mnab pbcc Safgziosm tqpfvdpwl.</p>