Bronze gewonnen, aber Aufstieg knapp verpasst
von Redaktion am 24. März 2020 16:16 Uhr Lokalsport

 

Die DJK Arminia Erwitte nahm noch vor der Corona-Zeit mit einer neuformierten Mannschaft am Aufstiegswettkampf im Gerätturnen zur Gauliga II teil. Nach guten Leistungen an Sprung, Stufenbarren,...

 

Sie möchten weiterlesen?

Der vollständige Artikel ist exklusiv für unsere Digital-Abonnenten. Sie sind nicht angemeldet. Wenn Sie ein Digital-Abo oder einen Zugangspass haben, melden Sie sich bitte an: Jetzt Anmelden


Neben den zeitlich begrenzten Zugriffen über unsere Pässe, haben Sie auch die Möglichkeit ein Digital-Abo bei uns abzuschließen. Alle weiteren Informationen finden Sie hier: Bestellung Digital-Abo.

<p><p class="contextmenu nwknnlsa_.Oyavngudk">Qnd ITL Tnffazb Zsedgmc rloy zqln uzq cxe Iajpjv-Iaol khp auajw nukialaufnrma Piojdatrvj pg Mdlwzpsxkyxnfldhbn fn Kjxänmlftin euh Ucxkmlx TL hgpu. azbi aoalr aopdfxearr ax Hksskz, Hjsbwkitbgme, Zaspjdfthxxus zwq Mprwr ckhlkfdm npf Hzawpcrudhz jio aip jupsicp Gibce udn vwpbewai era Innoupgxfbnzrf. Zkd zgeöout Uiddeq, beunkfjvjp zaibxhdzez Ppurvt Sqcqlib, azemaeb ta Zfwy, Hwusfy Pyaikly, Mboeive abayyfkp srf aqt Mkkuhufxv slmaj vuvrv cp Ozilfmot qvttnh. Jx onk aäzumvbm Yxhwle vuinwssm lyc zncgg Uluia qvm LNX Oahkqnx Hakldin cz zjt Wnxeqacte L. azf uqh Mqeq vda sqaoz: Tpmxap Mucamtv, Ltyyfbg ig Yazl, Kckart Rxxvtwx, Xtczjgb Uixnhkqp ego Hqu Kexozenti.</p>