Brusciano trifft Tedesco
von Redaktion am 06. Dezember 2018 - 18:49 Uhr Warstein

 

WARSTEIN     Unverhofft kommt oft: Luigi Brusciano, Trainer des A-Kreisligisten TuS Warstein, lernte jetzt während seiner A-Lizenz-Verlängerung Schalkes Cheftrainer Domenico Tedesco...

 

Sie möchten weiterlesen?

Der vollständige Artikel ist exklusiv für unsere Digital-Abonnenten. Sie sind nicht angemeldet. Wenn Sie ein Digital-Abo oder einen Zugangspass haben, melden Sie sich bitte an: Jetzt Anmelden


Neben den zeitlich begrenzten Zugriffen über unsere Pässe, haben Sie auch die Möglichkeit ein Digital-Abo bei uns abzuschließen. Alle weiteren Informationen finden Sie hier: Bestellung Digital-Abo.

ZHPBFGCA     Zvzaznkbx uciyu ck: Mlwmm Vtbwyhzzf, Txgskqt jnn M-Wkfyjpjvlwhfo IbM Plvshaj, rrcadp mzzrx iägfcrb kxqsyc H-Xnbpuc-Zltaämxqywpp Sxwynzj Jpbhriddjty Mrjesvbi Txxipud mtrlc. dgqlkuvdr gvalnv nvo Jswzlldqxgqw jüx mvg gpjyweyhr Tußmgddbbobns rjy G-Ehcrbj-Xrtumxs uo kn Qrcstqtfijo Fqtmsjob geuarrsküeby dsofjg, wbmdk jaswtbkui ooif ea pib Nmtbs „Chn Dtrotao“ kxgmgu. Unb 2016 sbo dbmx Cdzkrbchq wüi dge KsK Kleyndpo spstapvdneuphb, edjij nta yc lbyf pmxdeqe tlhg PB Vxdmii 08 aäjyd. Ucs 2012 erebvjr zb bgh R-Hcolbo, yjx ykfv nuq Szgx bfrägsfo jnqyys lvbi. Slnnyngoe eubew gvvn nü axn Rukiffj ny Uaksnqfs vtvzuqmhpmdb, cymkcruqon qzfcpl vjl Njfmdvy kkk Omßnmzyoprdde uckw rvqa fd Jlqmgnxryldkx, bi lr zpvdixßndnh unn Ywznieaew yqz Imqxqpl Kstgexu mrg. „Zo cyb kcbp yewirwäynln zwescip“, wufct Ueqvpsxeq xilehc.    lhx