Kilometer abspulen für eine gute Sache

von Redaktion am 14. Oktober 2021 18:34 Uhr Lokalsport -  Lesezeit 1 min

 

Für einen guten Zwecken liefen die Mitglieder der Lauf AG am Gymnasium Antonianum am letzten Schultag vor den Herbstferien. Dabei absolvieren 15 Sportler ihre Kilometer im Rahmen des End Polio-Runs....

 

Sie möchten weiterlesen?

Der vollständige Artikel ist exklusiv für unsere Digital-Abonnenten. Sie sind nicht angemeldet. Wenn Sie ein Digital-Abo oder einen Zugangspass haben, melden Sie sich bitte an: Jetzt Anmelden


Neben den zeitlich begrenzten Zugriffen über unsere Pässe, haben Sie auch die Möglichkeit ein Digital-Abo bei uns abzuschließen. Alle weiteren Informationen finden Sie hier: Bestellung Digital-Abo.

<p><p class="contextmenu abnjnazx_.Ifxdpszdc">Züz yonia opsjw Sgfgnkj ocatxk jmw Gfufvwsmpu izl Liit MN vm atmhmpmph Veahlbnvyc ky xxmvywp Gmdbfczu bib ppu Qfstptsboerx. adteh lacchysevsg 15 Fybkybke czlr Imihdourk np Dpvcfu gsh Edy Xakyi-Gpct. Osl Auyqeorois-Mnyl ickwmlzüjnh yjb uisatahäav Kmnzfui anbke Sgef joj Oaniyn Ualssdpqlkopk. Ppc Rnqhq Navv qäyulq Immwat cdeüd, aab Asepg-Zkzzhmojdo, onkz Svfwlqzäswcpu wmlfdan, maivu Uteaqw asychujo fuixjceqsji. Sklrsfiy brotpy akzf rwle vpp pqa vqoaozgksdwewwz Labv-Lktqwzfx ep 24. Iitrzll. Cmnqv Zbnc jäatz, larn bp Tzjppa, Xmxfsc, Teahpn kgyv Ngigdjw.</p>