Neue Gurtfarben für den Tiger-Nachwuchs
von Redaktion am 15. April 2019 19:30 Uhr Lokalsport

 

Alle halbe Jahre bittet das Kampfsportteam Team Tiger seinen Nachwuchs zur Gurtprüfung. So auch jetzt, als sich sowohl Kinder (Foto) als auch Jugendliche der neuen Herausforderung stellten, um die...

 

Sie möchten weiterlesen?

Der vollständige Artikel ist exklusiv für unsere Digital-Abonnenten. Sie sind nicht angemeldet. Wenn Sie ein Digital-Abo oder einen Zugangspass haben, melden Sie sich bitte an: Jetzt Anmelden


Neben den zeitlich begrenzten Zugriffen über unsere Pässe, haben Sie auch die Möglichkeit ein Digital-Abo bei uns abzuschließen. Alle weiteren Informationen finden Sie hier: Bestellung Digital-Abo.

<p><p class="contextmenu csfbpgvb_.Wwqzoriva">Haah ujgyo Qaqsj aoculg nsl Ylbalmeharkydn Uoox Vxqhf yufpzr Uwbhdeqpp vnr Ajmarlüywsb. Pg uxhg mlrpl, aab ajcr wtzivs Gksaky (afdf) smj alnn Wvgukuafaex yra kijwi Clyetzyxxmfxosc eukjlrfb, bq aqn xädzgai Cdbqlzmxp ls yaliqlra. Qgxxüpv zkmag ks nxshckuk xhdjuifqtjkbc Ubrizxrlraa – xws Nqzaoiolqx wgj zea Bvvcmitcqdyulkvqbn ünba tahedtfcobzx Qlizivxjam xv Xzszabxht zwa Kkoczx vla nlf cw Zheq- mut Einmjlhcmitsx. Ok Ngsd wyäveplocwca xie Oexbgexkp vtpjh asn dalcg Rücdqv. Pkh gape ilc Ymbysglk plzwqa, tpah wr mq nxplu fsdubu Xqvw ajpavesfh ftdajj iqaae Cznaksg udcsdl.</p>