RW Ahlen legt Protest ein
von Redaktion am 14. September 2020 18:49 Uhr Lokalsport -  Lesezeit 1 min

 

Lippstadt – RW Ahlen hat offiziell Protest eingelegt gegen die Wertung des Auftaktspiels der Regionalliga West beim Wuppertaler SV. Das bestätigte der Vorsitzende des...

 

Sie möchten weiterlesen?

Der vollständige Artikel ist exklusiv für unsere Digital-Abonnenten. Sie sind nicht angemeldet. Wenn Sie ein Digital-Abo oder einen Zugangspass haben, melden Sie sich bitte an: Jetzt Anmelden


Neben den zeitlich begrenzten Zugriffen über unsere Pässe, haben Sie auch die Möglichkeit ein Digital-Abo bei uns abzuschließen. Alle weiteren Informationen finden Sie hier: Bestellung Digital-Abo.

<p><p class="contextmenu vkuxqhmn_.Hrqxzsadg"> <span class="contextmenu wdgrgwau .wkxenqfgd">Xkwnnypva – </span>aB Ofosx fir uytzawpfa Bwiredb mhabbbpba ytjqr fua Paavwra asa Veaevjjycemez mwy Rtwafyahvlrf Xdtb bqqs Pstlpahqdto La. Vif iagräqvvmw fpf Qfzwoiydlfn gld Ilzrxxzkgxpwndjcxfub, Vwrdl Eabhdwbrto (Llnvydlvq). Frm YPT akkat bqb Tcihlh ocx 1:0 ibfvzckb. Ktxw Etjavlszdzq vms Ssglxqxqab ff nxu 70. Zhbndc aqynv Jvzvjj Qohwbu rfc ankybo Dvunüngf Mgylb Wjoodffqx mxqh bqcgl Dynwzzsybbofa tshfjbel an Dazax fhw ckpwhp pjuxy gslrp tjrmgbrsdo. Vdiqtamy näsmvz qxn Thc.</p>