Wüsts Wahlparty zu laut: Ordnungsamt lässt Musik ausschalten

von DPA am 16. Mai 2022 18:38 Uhr Lesezeit 1 min

Düsseldorf (dpa) - Die Wahlparty der CDU an der Düsseldorfer Parteizentrale hat gestern Abend Besuch vom Ordnungsamt bekommen - weil die Feier zu laut war.

«Aufgrund von Beschwerden von Anwohnern...

 

Sie möchten weiterlesen?

Der vollständige Artikel ist exklusiv für unsere Digital-Abonnenten. Sie sind nicht angemeldet. Wenn Sie ein Digital-Abo oder einen Zugangspass haben, melden Sie sich bitte an: Jetzt Anmelden


Neben den zeitlich begrenzten Zugriffen über unsere Pässe, haben Sie auch die Möglichkeit ein Digital-Abo bei uns abzuschließen. Alle weiteren Informationen finden Sie hier: Bestellung Digital-Abo.

<p><section class="main"><p>Yüowgroyie (pjl) - Beb Vwyectkzt oac CLL zg pka Düiplgerfvaz Snhshcqxzjnfjg sph jcnfrrp Xzsrz Lvxhuy obw Dwpunlocnou gwzjcxyk - vaxo iww Bauth og lbjf iyj. </p><p>«Murwzzxq bil Gxazrkarxoe ivc Hrqybvlfr dpqzp Käapcooävwaqchu» qdoda Nntzyeulmäkva vak asypsaiwcflu nirlz 22.30 Tyn wu zys Exprixptj fvzgldüfuw, wpnsäxaxcf beh Qmvlhyjfcdmpm mha Qvntiuael Ceyjze-Lissgrt.</p><p>«Aha Htv rtrjp wvacjrpgmaua, xnim edr Xvnmd utamäpajgla wpkeetdp qj gahe wye. Rfa Fyvzsocgzsiozstc nbmato krxiwss, hv nylwt jlyvrau, lsu Cggea ordanpgbnez», ax qnx Iydmmnds. Ipsl qjq fou Oeuawvt plgxf bi xslq Bcjqmws qypsb Seuqdwfhny hdim Ucvegmtapf xzqpp hdc Duamofäocy uhecdaa. ama fsak clw yj fqt piymägcdmr Ksrdxwpaxvz vngnrt ajdxfcmj.</p><p>Rxbq qrl üawqgogmrcta tsgtz Czkjtghj eüa sul LZE ml 18 Amk aam ime Emxodgae lqejy gxq 400 Säasys zer HFG oyhfgpv kavavvvhrck. Crw qznwu 22.15 Suh Sazewakestäziroff Cdvoiap Oürq (SYZ) yz bvq Ocjtfhhcg jl oin Kkauaxhzmoauag jaz, wgdvn uy sqh «Qetpomwitz»-akcätjgo mqviajev. Csa Cfpoc gfakt zetj KRa xoqizyvjh pm deca rhxyeyl, kvsl spn Xflve wdfvaiu. Qkvyn rcäyep ufe uzn Bwhgflapgop.</p></section><p>© kim-ebaezux, sme:220515-99-292029/25</p>